Bundesamt fordert Meldepflicht für Cyber-Kriminalität

(focus.online.de) "...Spam, Spionage, lahmgelegte Netze: Die Zahl der Cyber-Angriffe steigt explosionsartig. Das Bundesamt für IT-Sicherheit fordert nun eine Meldepflicht für 28 Branchen, die wichtig für das Gemeinwohl sind. Dazu gehören beispielsweise Banken und Logistikunternehmen.Der Präsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Michael Hange, hat vor einem Boom der Cyber-Kriminalität gewarnt. In Deutschland habe es 2013 allein 2200 Angriffe gegeben, mit denen Webserver und Netzwerke lahmgelegt wurden, sagte..."

Den vollständigen Artikel finden Sie hier: http://www.focus.de/digital/2200-angriffe-im-jahr-bundesamt-will-meldepflicht-fuer-cyber-kriminalitaet_id_3674042.html