77.826,33 Euro einfach abgebucht

(Süddeutsche.de) "...Der Betrüger spähte ihren Computer aus, setzte sich mit ihrem Mobilfunkanbieter in Verbindung und räumte dann das Konto leer. Wie eine Kundin beim Online-Banking trotz des vermeintlich sicheren mTAN-Verfahrens ihr gesamtes Erspartes verlor. Claudia Jenny, 53, kann sich noch genau an die Stunde des Schocks erinnern. Es war am 30. August abends um halb neun, als sie an ihrem Computer online nur schnell eine Banküberweisung machen wollte. "Auf einmal sah ich, dass da nur noch 650 Euro auf meinem Girokonto waren", erzählt sie. Das kann doch nicht sein, dachte sie sich, da müssen doch fast 80.000 Euro drauf sein. Als sie auf die Buchungen klickte, sah sie..."

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: http://www.sueddeutsche.de/geld/mtan-beim-online-banking-euro-einfach-abgebucht-1.1790447