Das mITSM auf der it-sa 2017 in Nürnberg

Auch in diesem Jahr wird das mITSM als Aussteller auf dem Gemeinschaftsstand des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters auf der it-sa 2017 vertreten sein, die vom 10. bis zum 12. Oktober in Nürnberg stattfindet. In Halle 9, Stand 615 präsentieren wir unser umfangreiches Beratungs- und Schulungsangebot in den Bereichen Informationssicherheits-Management und Penetration Testing / IT Forensik. Auch dieses Jahr können sich die Besucher des Standes auf ein ganz besonderes Angebot freuen:
Prüfungsraum

60 kostenlose Foundation-Zertifizierungen im Bereich IT Security

Mit der ICO (International Certification Organization) konnte das mITSM einen neuen Partner für die Personenzertifizierung in den Bereichen Informationssicherheits-Management nach ISO 27001 und ITSec gewinnen:

ISMS Auditor nach ISO 27001
ISMS Security Officer nach ISO 27001
ITSec Penetration Tester
ITSec Forensic Investigator

Zu diesem Anlass bietet das mITSM daher 60 Messebesuchern die Möglichkeit, eine kostenlose Foundation-Zertifizierungsprüfung in einem der oben genannten Bereiche zu absolvieren und zwar direkt auf dem Messestand - in einem recht ungewöhnlichen Prüfungsraum. Mit etwas Glück und solidem Grundlagenwissen können Sie sich also gleich auf der it-sa zertifizieren lassen. Mehr zum Procedere finden Sie unten auf der Seite.*

Unser Beratungsangebot auf der it-sa: ISMS-Einführung und Audit nach ISO 27001

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Experten am Stand unter 089 - 55 27 55 70 zu den Themen:

  • Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001 - Schwerpunkt ITSiG
  • Interner ISO/IEC 27001 Audit und Gap-Analyse in hochregulierten Branchen
  • Unterstützung beim Aufbau eines ISMS unter Berücksichtigung der branchenspezifischen Vorgaben - Stichwort KRITIS

Ein it-sa-Ticket wartet auf Sie!

Sichern Sie sich im E-Gutschein-Shop der it-sa mit dem Gutschein-Code B380541 eine kostenlose Eintrittskarte und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten der Personenzertifizierung und über das Beratungs-Know-how des mITSM.

Alle wichtigen Anreise-Informationen finden Sie unter www.it-sa.de/de/messeinfo/anreise


*Das Procedere bei der Zertifizierungsprüfung am Messestand

Schritt 1: Messebesucher am Stand lassen sich registrieren und absolvieren eine kleine Vorprüfung mit je 5 Fragen zum Grundlagenwissen von Informationssicherheits-Management und IT Penetration Testing / IT Forensik.

Schritt 2: Die richtige Beantwortung von mindestens 8 der 10 Fragen der Vorprüfung berechtigt zum Ablegen der Foundation-Zertifizierungsprüfung am Stand. Sollte kein passender Termin während der it-sa gefunden werden, erhalten die Kandidaten einen Gutschein, der zur Prüfungsteilnahme bei einer von der ICO akkreditierten Trainingsorganisation berechtigt.

Schritt 3: Circa 30-minütige Prüfung im „it-sa-Prüfungsraum“ auf dem Messestand. Das Ergebnis wird zeitnah ermittelt. Bei Bestehen der Prüfung erhalten die Kandidaten das personalisierte Zertifikat von der ICO, das grundlegendes Wissen im betreffenden Bereiche nachweist.

Dieses Angebot richtet sich nur an Besucher des mITSM-Messestandes auf der it-sa 2017. Jeder Kandidat hat nur einmal die Möglichkeit zur Teilnahme.