Security Incident: Datenpanne zeigt Sammelwut der Allianz

(spiegel.de)"...Die Allianz hat offenbar Probleme, Daten ihrer Kunden zu schützen. Polizeiliche und staatsanwaltliche Ermittlungsakten, Asylanträge, Zeugenaussagen und andere Unterlagen drangen nach draußen, sie liegen SPIEGEL ONLINE vor. Das Unternehmen nennt einen Privatdetektiv als Ursache für das Datenleck....Versicherungsunternehmen sind grundsätzlich misstrauisch, wenn ihnen ein Schaden gemeldet wird. So misstrauisch, dass sie im Schadensfall alles tun, um herauszufinden, ob sie nicht doch hintergangen wurden: Sie sammeln..."

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/datensicherheit-allianz-speichert-ermittlungsakten-a-851171.html 

Wie sie solche Datenpannen in Ihrem Unternehmen verhinderen, lernen Sie in der  mITSM-Ausbildung mit TÜV Zertifikat nach ISO 27001.

IT Sicherheit - Das mITSM bietet folgende Schulungen und Beratungsleistungen:

ISO 27001 Zertifizierung für Personen - Schulung und Prüfung
ISO 27001 internal Audit - Wo steht das Unternehmen, was muss das Unternehmen noch einführen bevor es zertifizierungsreif ist?
ISO 27001 Lieferanten-Audit - Was macht Ihr Lieferant - Hält er sich an den Standard und an die Vereinbarungen? Wo gibt es Verbesserungspotenzial wo kann man sparen?
ISO 27001 Projektbegleitung - Wir machen Sie zertifizierungsreif!