DDoS-Angriff zwingt Hosting-Anbieter Code Spaces zum Aufgeben

(heise.de) "...Seit 48 Stunden sieht sich der Code-Hosting-Anbieter Code Spaces einem anhaltenden Denial of Service ausgesetzt. Dem Angreifer gelang es, große Teile der gehosteten Daten zu löschen. Code Spaces hat seine Dienste zwischenzeitlich eingestellt.Nachdem es Angreifern gelungen war, nicht nur die Webseite des Code-Hosting-Anbieters Code Spaces lahmzulegen, sondern auch den größten Teil der bei ihm gespeicherten Repositories, Backups und Maschinenkonfigurationen zu löschen, stellt Code Spaces seine Dienste ein. In einer am gestrigen Mittwoch veröffentlichten Entschuldigung an seine Kunden (nur noch über WaybackMachine aufrufbar) erläutert der Dienstleister die Hintergründe..."

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier:http://www.heise.de/newsticker/meldung/DDoS-Angriff-zwingt-Hosting-Anbieter-Code-Spaces-zum-Aufgeben-2235133.html