Geschäftsvorteile durch IT lassen sich messen

(COMPUTERWOCHE) - In vielen Unternehmen wird IT derzeit nur als Kostenfaktor wahrgenommen. Verfahren für die Bestimmung des mittels IT erzielten Geschäftsvorteils sind Mangelware. Das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) hat nun eine Standardmethode entwickelt, die so manchem CIO aus der Argumentationsfalle helfen könnte. Lesen Sie mehr zum Thema in der Computerwoche.