Immer mehr professionelle Cyberattacken

28.11.2018 - Fast jedes zweite deutsche Unternehmen verzeichnete Cyberangriffe in den letzten 24 Monaten, so das Beratungshaus PwC. Die Fälle von Computerbetrug stiegen von 13 auf 21 Prozent, Konto- und Finanzdaten wurden in 14 Prozent der Fälle manipuliert. Die Cyberattacken werden immer professioneller und mittlerweile sogar als Service angeboten. Das eBook "Cybercrime as a Service", bereitgestellt von Security-Insider, befasst sich mit diesem Thema.

Für eine gute Cyber Security muss die deutsche Wirtschaft etwas tun, denn die Cybersicherheit umfasst weitaus mehr als nur technische Maßnahmen. Ein großes IT-Sicherheitsrisiko stellt der Mensch dar.

T-Sicherheit

In unserer ITSec Foundation Schulung vermitteln wir den Teilnehmern die Grundlagen des ethischen Hackens, zeigen Schwachstellen und Angriffsszenarien auf, um die Teilnehmer zu sensibilisieren. Sie lernen bei uns unter anderem die Zusammenhänge der Informationssicherheit sowie die unterschiedlichen Angriffsvarianten kennen. Im mITSM ITSec Labor demonstrieren wir auf verschiedenen technischen Ebenen die Angriffe, bevor die Teilnehmer diese selber ausprobieren können. Ziel soll es sein, dass unsere Teilnehmer anschließend Sicherheitsrisiken aus technisch-organisatorischer Sicht in ihrem Unternehmen beurteilen können.

Mehr Informationen zur ITSec Schulung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: