ISO 20000 Foundation Zertifizierungskurs

ISO 20000 Foundation

Die Basis für IT Service Management

Die Grundlagenausbildung des mITSM vermittelt Ihnen das Basiswissen zum Thema IT Service Management nach ISO/IEC 20000. Der Kursinhalt ist optimal abgestimmt auf die Zertifizierungsprüfung (Personenzertifizierung des TÜV SÜD) am Ende des Kurses.

Das "Certificate in IT Service Management according to ISO/IEC 20000" bescheinigt Kenntnisse in allen grundlegenden Methoden und Prozessen, die in diesem Standard zur Anwendung kommen.

Das Foundation-Zertifikat berechtigt zur Teilnahme am darauf aufbauenden Professional-Kurs ISO 20000 IT Service Manager.

 

Achtung: Quer-Einstieg für ITIL-Zertifizierte!

Achtung Quereinsteiger

Besitzer eines ITIL Foundation Zertifikates können den ISO 20000 Foundation Kurs überspringen. Allerdings müssen sie am ersten Tag der Schulung ISO 20000 IT Service Manager die ISO 20000 Foundation Bridge Prüfung bestehen mit 20 Fragen aus dem Bereich des SM Systems, da dies in ITIL V3 nicht behandelt wurde.

Inhaber eines ITIL Expert Zertifikates (V3 /Edition 2011) oder eines ITIL V2 Service Manager Zertifikates können den auf 2 Tage verkürzten Kurs ISO 20000 IT Service Manager Bridge statt den kompletten ISO 20000 IT Service Manager besuchen und sich anschließend in nur 3 weiteren Tagen zum ISO 20000 Auditor ausbilden lassen.

TermineTermine

ISO 20000 Foundation Termine

26.09. - 27.09.2016 ISO 20000 Foundation München Termingarantie
23.02. - 24.02.2017 ISO 20000 Foundation München Freie Termine
03.04. - 04.04.2017 ISO 20000 Foundation München Freie Termine

Als besonderen Service und als Test für Ihr ISO 20000 Wissen haben wir hier typische {ISO 20000 Prüfungsfragen} für Sie zusammengestellt.

 Typische ISO 20000 Prüfungsfragen