IT-Fachkräfte: Frauen sind weiterhin die Ausnahme

08.03.2019 - Nur jede siebte Bewerbung für einen IT-Job kommt von einer Frau. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Befragung innerhalb der IT- und Telekommunikationsbranche im Auftrag des Digitalverbands Bitkom.

Aktuell liegt der Anteil der weiblichen IT-Spezialisten bei 17 Prozent. Da erfahrungsgemäß gemischte Teams kreativer und kommunikativer arbeiten, haben sich viele der befragten Unternehmen hohe Ziele gesetzt. Sie wollen die Frauenquote unter den IT-Fachkräften auf durchschnittlich 25 Prozent erhöhen und das innerhalb der nächsten fünf Jahre.

Die tatsächliche Umsetzung dieses Ziels könnte eine Herausforderung werden, denn der Anteil von Informatik-Studentinnen sank zuletzt laut Bitkom um 1,9 Prozent.

ITSicherheit

Mehr dazu lesen Sie hier: www.bitkom.org


  Wer uns vertraut

  • Referenzen des mITSM 07

  • Referenzen des mITSM 06

  • Referenzen des mITSM 01

  • Referenzen des mITSM 02

  • Referenzen des mITSM 03

  • Referenzen des mITSM 04

  • Referenzen des mITSM 05