IT Security Fundamentals: ISO 27001 und ITSec

Seminar ISO 27001 und ITSec

Grundlagen in Informationssicherheit und IT-Sicherheit

Diese eintägige Schulung gibt einen groben und praxisbezogenen Überblick über die Themenbereiche Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001 und ITSec Penetration Testing/IT-Forensik.

Wir ermöglichen Mitgliedern der Allianz für Cybersicherheit, des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters und des German Chapter of the ACM, diese Schulung kostenfrei zu besuchen. Für die Teilnahme an der Zertifikatsprüfung (optional) fallen 50 Euro Gebühr an. Bitte beachten Sie die Informationen unten auf der Seite.

Vermeiden und Untersuchen von Sicherheitsvorfällen

Der erste Teil des Eintagesseminars befasst sich mit Grundlagen rund um das Thema Informationssicherheits-Management nach ISO/IEC 27001. Den Nachmittag widmen wir den Themen Penetration Testing und IT-Forensik. Der Themenblock Penetration Testing gibt einen Einblick in die Vermeidung von Angriffen auf die IT-Infrastruktur und die kritischen Informationen eines Unternehmens. Der Themenblock IT-Forensik beschäftigt sich mit der Methodik zur Untersuchung von durch Internetkriminalität verursachten IT-Sicherheitsvorfällen.

Optional: Personenzertifikat der ICO

Zum Erhalt des Zertifikats „ICO IT Security Fundamentals in ISO 27001, Penetration Testing & Forensic Investigation“ können interessierte Teilnehmer am Ende des Seminars eine Prüfung ablegen. Die Prüfung kostet 50 Euro plus MwSt. Die Prüfung bezieht sich nur auf das Eintagesseminar und wird nicht für andere ICO-Zertifikate anerkannt.

 

 

Kostenfreies Exklusiv-Angebot für Mitglieder der Allianz für Cybersicherheit, des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters und des German Chapter of the ACM

Partner Eintagesseminar

Diese Schulung ist für Mitglieder der Allianz für Cybersicherheit, des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters und des German Chapter of the ACM kostenfrei. Im Falle der Prüfungsteilnahme fallen 50 Euro plus MwSt. Prüfungsgebühr an.

Bitte geben Sie Ihre Mitgliedschaft bei der Anmeldung als "zusätzliche Information" an.

Reisekosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen. Die Verpflegung während der Schulung übernehmen wir.

Sollten Sie trotz Anmeldung nicht teilnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab. Bei unangekündigtem Nichterscheinen zur Schulung behalten wir uns vor, 30 Euro Bearbeitungsgebühr zu berechnen. Erreichen wir die Mindestteilnehmerzahl nicht, behalten wir uns vor, die Schulung abzusagen.


Weiterführende Schulungen

ISMS Foundation nach ISO 27001

ITSec Foundation