0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Leichterer Zugang zu Weiterbildung dank des Qualifizierungschancengesetzes

Deutsche kümmern sich zu wenig um digitale Weiterbildung im beruflichen Umfeld. Das ist das Resümee nach einem Jahr Qualifizierungschancengesetz. Zusammen mit der nationalen Weiterbildungsstrategie sollte es Beschäftigten einen einfacheren Zugang zu Fortbildungen ermöglichen. Die Bundesagentur für Arbeit übernimmt ganz oder zum Teil die Kosten der beruflichen Weiterbildung.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil plädiert für eine gute Aus- und Weiterbildung, um aus technologischem Wandel einen sozialen Fortschritt zu machen.

Generell gilt: Mitarbeiter, die sich weiterbilden, steigern ihr Wissen und erhöhen gleichzeitig ihre Aufstiegschancen im Unternehmen.

Das Resümee von spiegel.online nach einem Jahr Qualifizierungschancengesetz

17.01.2020

+49 89 - 44 44 31 88 0
Jobs
Komm in unser Team!

Stellen für Trainer & Produktmanager

Schließen