0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Schlechter Service fördert Do-it-yourself-Mentalität

„Firmen, die ihren Desktop-Support auslagern, wollen mit diesem Schritt vor allem Kosten sparen. Der Schuss kann allerdings nach hinten losgehen: Einer Untersuchung der Unternehmensberatung Compass zufolge, greifen Nutzer umso mehr zur Selbsthilfe, je stärker ihre Firma den Desktop-Support auslagert. Die Kosten für die so genannte Anwenderselbsthilfe können sich mehr als verdreifachen.“ (Aus cio.de)


Lesen Sie den gesamten Artikel im CIO Magazin.

19.07.2005

+49 89 - 44 44 31 88 0
Jobs
Komm in unser Team!

Stellen für Trainer & Produktmanager

Schließen