0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Wie wirkt sich Corona auf Agilität aus?

Agile Arbeitsweisen gelten als zukunftsfähiger als herkömmliche, starre Strukturen. Allerdings setzen sie auf eine enge Zusammenarbeit und direkte Begegnungen – in der Pandemie kaum umsetzbar. Wie schlagen sich Unternehmen, die bereits agil arbeiten, in der Krise? Wie schneiden sie im Vergleich zu jenen ab, in denen dies noch nicht verankert ist? Inwieweit hat Corona Agilität verändert?

Gemäß des Future Organizations Reports von Campana & Schott fühlten sich Unternehmen mit agilen Strukturen besser gegen die Herausforderungen der Pandemie gewappnet. Unternehmen, welche Agilität bereits verinnerlicht haben, haben begriffen, dass es sich nicht nur um Arbeitsmethoden handelt, sondern um ein Mindset. Agile Prinzipien, wie der Fokus auf Kunden und Ergebnisse, bilden die Basis für die agilen Arbeitsmethoden. Unternehmen mit agilem Mindset konnten die veränderten Arbeitsweisen, welche die Krise mit sich brachte, leichter umsetzen.

Wie passen Remote Work und Agilität zusammen?

Mit veränderten Arbeitsweisen ist natürlich vor allem das Remote-Work gemeint und der Fokus auf Technologien, die hier die Zusammenarbeit ermöglichen. Während diese Art der Technologien im agilen Manifest zwar keine Erwähnung findet, sind sie de facto bereits schon lange fester Bestandteil im Arbeitsalltag agiler Teams. Denn viele große Entwicklungsprojekte sind dezentral auf der Welt verteilt und funktionieren trotzdem sehr gut – selbst über verschiedene Zeitzonen hinweg. Das bedeutet, dass das ursprüngliche agile Manifest, das von persönlichen täglichen Meetings, Schulter-an-Schulter-Extreme Programming und analoger Post-Its ausgeht, durchaus ins digitale Zeitalter übertragen werden kann, ohne dass es an Funktionalität einbüßt.

Mit Agilität zukünftige Herausforderungen meistern

Unternehmen, die den Sprung zur Agilität bisher nicht gewagt haben, sollten die Chance also nutzen und besser früher als später aufholen. Diejenigen, welche in der Krise agiler geworden sind, sollten Acht geben, nicht wieder in alte Strukturen zurückzufallen, sobald die Krise bewältigt ist. Denn: Auch in der Zukunft wird es Herausforderungen geben. Hoffentlich nicht mehr in Form eines unberechenbaren Virus, aber in Form neuer Technologien und disruptiver Startups. Unternehmen mit agilem Mindset werden auch für diese Arten von Herausforderungen besser gerüstet und somit zukunftsfähiger sein. Während der Impuls für mehr Agilität vom Team kommen kann, muss die Führungskraft den Wandel tragen. Sie muss Verantwortung abgeben und ihre Mitarbeiter empoweren. Für Führungskräfte mit einem traditionellen Verständnis von Leadership, ist dies oft nicht einfach. Belohnt wird sie aber durch motivierte Mitarbeiter, die lernen über sich hinauszuwachsen, und eine reaktionsfähige Organisation.

Agile Methoden kennenlernen und verinnerlichen

Das mITSM ist als Schulungsanbieter für Projektmanagement-Methoden auf Scrum und Kanban spezialisiert.

Scrum gilt als verbreitetste agile Methode zur Prozess- und Produktentwicklung. Die Scrum-Ausbildung umfasst insgesamt fünf Tage, wobei die Ausbildung zum Scrum Master und zum Product Owner jeweils 4 Tage dauert.
Kanban ist eine agile Methode zum selbstorganisierten Arbeiten. Mit ihr ist eine Prozessoptimierung entlang der gesamten Wertschöpfungskette möglich. Kanban hat seine Anfänge in der Softwareentwicklung, wird aber inzwischen in unterschiedlichen Teams und Bereichen angewandt. Die Kanban-Ausbildung umfasst 2 Tage.

Termin Termingarantie Schulung Ort Preis* Prüfung*
Mi 05.06. bis
Do 06.06.2024
Termingarantie Termingarantie Infos Scrum Master Professional
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.290,- 220,-**
Fr 07.06.2024 Termingarantie Termingarantie Infos Scrum Product Owner Professional Add-On
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
490,- 220,-**
Mo 17.06. bis
Di 18.06.2024
Kanban Professional I
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.290,- 160,-**
Do 20.06. bis
Fr 21.06.2024
Termingarantie Termingarantie Infos Scrum Master & Product Owner Foundation
Hamburg ! Hamburg Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Mo 24.06. bis
Di 25.06.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
990,- 190,-**
Do 27.06. bis
Fr 28.06.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Köln ! Köln Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Mo 08.07. bis
Di 09.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
990,- 190,-**
Mo 08.07. bis
Di 09.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Nürnberg ! Nürnberg Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Sa 13.07. bis
So 14.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
990,- 190,-**
Mo 15.07. bis
Di 16.07.2024
Kanban Professional I
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.290,- 160,-**
Mi 17.07. bis
Do 18.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Frankfurt ! Frankfurt Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Do 18.07. bis
Fr 19.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Stuttgart ! Stuttgart Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Mo 22.07. bis
Di 23.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
990,- 190,-**
Mo 22.07. bis
Di 23.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Hamburg ! Hamburg Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Mo 22.07. bis
Di 23.07.2024
Scrum Master & Product Owner Foundation
Hannover ! Hannover Der genaue Schulungsort wird zwei Wochen vorher bekannt gegeben.
990,- 190,-**
Weitere Termine *Nettopreise **optional

Quellen: heise.de, ComputerWorld

06.04.2021

+49 89 - 44 44 31 88 0