0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

AWS Cloud Practitioner Essentials

Inhalt

Einführung in Amazon Web Services

  • Vorteile von AWS
  • Unterschiede zwischen On-Demand-Bereitstellung und Cloud-Bereitstellung
  • Preismodell nach dem Prinzip „pay-as-you-go“

Datenverarbeitung in der Cloud

  • Vorteile von Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) auf einer Grundebene
  • Identifizierung der verschiedenen Amazon EC2-Instanztypen
  • Unterschied zwischen den verschiedenen Abrechnungsoptionen für Amazon EC2
  • Vorteile von Amazon EC2 Auto Scaling
  • Vorteile von Elastic Load Balancing
  • Ein Beispiel für die Verwendung von Elastic Load Balancing
  • Unterschiede zwischen Amazon Simple Notification Service (Amazon SNS) und Amazon Simple Queue Services (Amazon SQS)
  • Zusätzliche AWS-Datenverarbeitungsoptionen

Globale Infrastruktur und Verlässlichkeit

  • Vorteile der globalen AWS-Infrastruktur
  • Grundlegendes Konzept der Availability Zones
  • Vorteile von Amazon CloudFront und Edge-Standorten
  • Vergleich verschiedener Methoden zur Bereitstellung von AWS-Services

Netzwerkbetrieb

  • Grundlegende Konzepte der Vernetzung
  • Unterschied zwischen öffentlichen und privaten Netzwerkressourcen
  • Virtuelles privates Gateway
  • Virtuelles privates Netzwerk (VPN)
  • Nutzen von AWS Direct Connect
  • Nutzen von hybriden Bereitstellungen
  • Sicherheitsebenen, die in einer IT-Strategie verwendet werden

Speicherung und Datenbanken

  • Grundlegendes Konzept von Speicherung und Datenbanken
  • Vorteile von Amazon Elastic Block Store (Amazon EBS)
  • Vorteile von Amazon Simple Storage Service (Amazon S3)
  • Vorteile von Amazon Elastic File System (Amazon EFS)
  • Verschiedene Speicherlösungen zusammenfassen
  • Vorteile von Amazon Relational Database Service (Amazon RDS)
  • Vorteile von Amazon DynamoDB

Security

  • Vorteile des Modells der geteilten Verantwortung
  • Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA)
  • Unterscheidung zwischen den Sicherheitsstufen des AWS Identity and Access Management (IAM)
  • Sicherheitsrichtlinien auf einer grundlegenden Ebene
  • Vorteile von AWS-Organisationen
  • Vorteile der Compliance mit AWS
  • Primäre AWS-Sicherheitsservices auf einer grundlegenden Ebene

Überwachung und Analyse

  • Ansätze zur Überwachung Ihrer AWS-Umgebung
  • Vorteile von Amazon CloudWatch beschreiben
  • Vorteile von AWS CloudTrail
  • Vorteile von AWS Trusted Advisor

Preisgestaltung und Support

  • Verstehen der AWS-Preis- und Supportmodelle
  • AWS Free Tier
  • Hauptvorteile von AWS Organizations und konsolidierter Abrechnung
  • Vorteile von AWS Budgets
  • Vorteile von AWS Cost Explorer
  • Hauptvorteile des AWS-Preisrechners
  • Unterscheiden Sie zwischen den verschiedenen AWS-Supportplänen
  • Vorteile des AWS Marketplace

Migration und Innovation

  • Verstehen von Migration und Innovation in der AWS Cloud
  • AWS Cloud Adoption Framework (AWS CAF)
  • Sechs Schlüsselfaktoren einer Cloud-Migrationsstrategie
  • Vorteile der verschiedenen AWS-Datenmigrationslösungen, wie AWS Snowcone, AWS Snowball und AWS Snowmobile
  • Möglichkeiten der innovativen Lösungen, die AWS bietet
  • Fünf Säulen des AWS Well-Architected Framework

 

Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an alle, die die AWS-Cloud verstehen wollen. Dies können Mitarbeiter im Vertrieb und Marketing sein, Juristen, Geschäftsanalysten, Projektmanager und sonstige Experten im IT-Bereich.

Welchen Nutzen ziehe ich aus der Schulung?

Das Training „AWS Cloud Practitioner Essentials“ bietet dir eine grundlegende Einführung in die AWS-Cloud und die damit verbundenen grundlegenden Konzepte und Best Practices. Hier sind einige konkrete Vorteile, die du aus diesem Training ziehen kannst:

  • Grundlegendes Verständnis der AWS-Cloud: Du lernst die Grundlagen der AWS-Cloud kennen, einschließlich der Architektur, Dienste und Infrastruktur. Dies umfasst grundlegende Konzepte wie Regionen, Verfügbarkeitszonen, virtuelle Netzwerke und Speicheroptionen. Mit diesem Verständnis kannst du besser mit der AWS-Plattform arbeiten und verstehst, wie die verschiedenen Dienste zusammenarbeiten.
  • Überblick über AWS-Services: Das Training gibt dir einen Überblick über verschiedene AWS-Services und deren Verwendung. Du erfährst mehr über Dienste wie Amazon EC2, Amazon S3, Amazon RDS und Amazon VPC, um nur einige zu nennen. Dieses Wissen ermöglicht es dir, die richtigen AWS-Services für deine spezifischen Anforderungen auszuwählen und effektiv zu nutzen.
  • Best Practices und Sicherheit: Du erhältst Einblicke in bewährte Methoden und bewährte Sicherheitspraktiken für die Arbeit in der AWS-Cloud. Du lernst, wie du die Sicherheit deiner Anwendungen und Daten gewährleisten kannst, einschließlich Zugriffssteuerungen, Verschlüsselung und Sicherheitsrichtlinien. Dies ist von entscheidender Bedeutung, um sicherzustellen, dass deine AWS-Ressourcen geschützt sind.
  • Kostenoptimierung: Das Training zeigt dir auch, wie du die Kosten in der AWS-Cloud optimieren kannst. Du lernst bewährte Methoden, um Ressourcen effizient zu nutzen, Kosten zu überwachen und zu kontrollieren. Dies hilft dir, deine Ausgaben zu optimieren und unnötige Kosten zu vermeiden.
  • Vorbereitung auf die AWS Cloud Practitioner-Zertifizierung: Das Training „AWS Cloud Practitioner Essentials“ dient auch als Vorbereitung auf die AWS Cloud Practitioner-Zertifizierung. Durch den Abschluss dieses Trainings erwirbst du das grundlegende Wissen und Verständnis, das für die Zertifizierungsprüfung erforderlich ist. Die AWS Cloud Practitioner-Zertifizierung bestätigt dein Verständnis der AWS-Cloud und ihrer grundlegenden Konzepte.

Zusammenfassend bietet das Training „AWS Cloud Practitioner Essentials“ einen Einstieg in die AWS-Cloud und vermittelt dir grundlegende Kenntnisse und Best Practices. Es ermöglicht dir, effektiv mit der AWS-Plattform zu arbeiten, die richtigen Services auszuwählen, die Sicherheit zu gewährleisten und die Kosten zu optimieren.

09.06.2023

+49 89 - 44 44 31 88 0