0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Compliance Officer

Compliance Officer

Inhalt der Schulung

  • Einführung in das Compliance-Management und die Rolle des Compliance Officers
  • Compliance-Grundlagen: rechtliche Rahmenbedingungen, Normen und Standards
  • Risikomanagement und Compliance: Identifikation, Bewertung und Behandlung von Risiken
  • Interne Kontrollsysteme und Compliance-Überwachung
  • Compliance-Kommunikation und Schulungen für Mitarbeiter
  • Untersuchung von Compliance-Verstößen und Durchführung von Sanktionen
  • Compliance-Reporting und Berichterstattung an die Geschäftsführung oder Aufsichtsbehörden
  • Datenschutz-Compliance und Cybersecurity-Compliance
  • Branchenspezifische Anforderungen und regulatorische Vorgaben

Zielgruppe

  • Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen, die für die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften verantwortlich sind
  • Mitarbeiter und Führungskräfte von Compliance-Abteilungen
  • Mitarbeiter und Führungskräfte von Rechtsabteilungen
  • Externe Berater und Dienstleister, die Unternehmen bei der Einhaltung von Compliance unterstützen
  • Personen, die eine Karriere im Bereich Compliance anstreben oder sich auf eine Zertifizierungsprüfung im Bereich Compliance vorbereiten möchten

Nutzen der Schulung

  • Die Teilnehmer lernen die gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen kennen, die für ihre Branche gelten.
  • Die Schulung vermittelt Kenntnisse in den Bereichen Risikomanagement und Governance.
  • Teilnehmer lernen, wie man Compliance-Programme und -Strategien entwickelt und implementiert.
  • Es werden Techniken zur Überwachung, Bewertung und Verbesserung von Compliance-Systemen vermittelt.
  • Die Schulung unterstützt bei der Identifizierung von Compliance-Risiken und der Entwicklung von Maßnahmen zur Risikominimierung.
  • Absolventen der Schulung können in der Lage sein, die Compliance-Strategie ihres Unternehmens zu verbessern und ihre Karriere in diesem Bereich voranzutreiben.

Agenda

  1. Tag: 09:00 bis ca. 16:30 Uhr
  2. Tag: 09:00 bis ca. 16:30 Uhr (inkl. Prüfungsvorbereitung)

Kernpunkte der Schulung

  • Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz
  • Einführung in Compliance und dessen Bedeutung für Unternehmen
  • Compliance-Management-System (CMS) und dessen Implementierung
  • Aufbau eines Compliance Management Systems CMS (ISO 37301)
    • Compliance-Analyse
    • Compliance-Organisation
    • Compliance-Prozesse
    • Compliance-Integration
  • Relevante Gesetze und Richtlinien für Unternehmen
  • Identifizierung von Compliance-Risiken
  • Überwachung der Compliance
  • Erstellung von Compliance-Berichten
  • Schulung von Mitarbeitern im Bereich Compliance
  • Umgang mit Verstößen und Krisenmanagement
  • Whistleblowing-Systeme und Hinweisgeber-Schutz
  • Umgang mit externen Behörden und Prüfungen
  • Compliance in der Geschäftsführung
  • Internationale Compliance-Aspekte
  • Datenschutz und Informationssicherheit
  • Korruptionsprävention und Anti-Bestechung
  • Interne Revision und interne Kontrollsysteme

09.03.2022

+49 89 - 44 44 31 88 0