0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Hinweisgeberschutzgesetz

9:00 bis 16:30 Uhr

Inhalte der Schulung

Unsere Schulung zum Hinweisgeberschutz deckt eine Reihe von Schlüsselthemen ab, um sicherzustellen, dass die Teilnehmer ein tiefgreifendes Verständnis für das Gesetzes und seine Anforderungen erlangen und gegebenenfalls befähigt werden, als Ombudsperson für das Hinweisgebersystem in der Organisation zu fungieren.

  • Einführung in den Hinweisgeberschutz
  • Entstehungsgeschichte des Hinweisgeberschutzes in der EU und Deutschland
  • Gesetzliche Verpflichtungen nach dem Hinweisgeberschutzgesetz
  • Wen & wovor schützt das Hinweisgeberschutzgesetz?
  • Folgen bei Verstoß gegen das Hinweisgeberschutzgesetz
  • Auswirkungen des Hinweisgeberschutzgesetzes auf andere Rechtsgebiete
  • Einführung in Compliance
  • Zentrale und dezentrale Compliance
  • Hinweisgeberschutz-Compliance in Behörden und Kommunen
  • Rolle und Aufgaben einer Ombudsperson
  • Betrieb einer Meldestelle in der Organisation
  • Betrieb einer Meldestelle durch einen externen Dienstleister
  • Bearbeitung von Hinweisen
  • Praktische Fallbearbeitung

Zielgruppe

  • Mitarbeiter:innen in Compliance-Abteilung
  • Integritätsbeauftragte
  • Rechts- oder Datenschutzbeauftragte
  • Auditverantwortliche
  • Korruptionsbeauftragte
  • Externe Berater
  • (Wirtschafts-)Prüfer
  • Gewerkschaftsvertreter
  • Externe Rechtsanwälte
  • Personen bzw. Mitarbeiter von Unternehmen, die entweder mit den Aufgaben der internen Meldestelle im Unternehmen betraut wurden bzw.  betraut werden sollen
  • Angehörige von Behörden oder Kommunen
  • Beschäftigte, die mit den Aufgaben der internen Meldestelle betraut werden
  • Sonstige Interessierte

Nutzen der Schulung

  • Kennenlernen der gesetzlichen Anforderungen für alle Organisationen aus dem Hinweisgeberschutzgesetz (HinSchG)
  • Erlangen der Fähigkeiten, um als Ombudsperson für das Hinweisgebersystem in der Organisation zu fungieren
  • Das Wissen, wie man eine Meldestelle in der Organisation oder bei einem externen Dienstleister imlementiert
  • Vermittlung des notwendigen Wissens, um Sanktionen und Bußgelder zu vermeiden

19.09.2023

+49 89 - 44 44 31 88 0