0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Informationssicherheit nach VDA ISA und TISAX®

Informationssicherheit nach VDA ISA und TISAX®

Inhalt der Schulung

  • Einführung in VDA ISA und TISAX®
  • Grundlagen der Informationssicherheit
  • ISO 27001 und ISO 27002
  • Anforderungen an ein Information Security Management System (ISMS)
  • TISAX®-Anforderungen
  • Bewertungsprozess nach TISAX®
  • Erstellung und Überprüfung von TISAX®-Reports
  • TISAX®-Maturity Level
  • Umsetzung von VDA ISA und TISAX® in der Praxis

Die Schulung vermittelt das Wissen und die Fähigkeiten, um ein Information Security Management System (ISMS) nach VDA ISA und TISAX® erfolgreich umzusetzen. Dabei wird auch auf den Bewertungsprozess nach TISAX® eingegangen, der es Unternehmen ermöglicht, ihre Informationssicherheit auf einem standardisierten Niveau zu bewerten und zu vergleichen.

Zielgruppe

  • IT-Sicherheitsbeauftragte
  • Datenschutzbeauftragte
  • Informationssicherheitsbeauftragte
  • Interne Auditoren
  • Externe Auditoren
  • Mitarbeiter von Unternehmen der Automobilindustrie und ihrer Zulieferer
  • Unternehmen, die VDA ISA und TISAX® zertifiziert werden möchten

Nutzen der Schulung

  • Verbessertes Verständnis für die Anforderungen und Best Practices in Bezug auf Informationssicherheit im Automotive-Bereich
  • Bessere Vorbereitung auf eine mögliche TISAX®-Zertifizierung und Erfüllung der Anforderungen von OEMs und Lieferanten
  • Verbesserte Fähigkeit, Sicherheitsrisiken zu identifizieren, zu bewerten und zu behandeln
  • Verbesserte Fähigkeit, ein Informationssicherheitsmanagementsystem (ISMS) zu planen, zu implementieren und aufrechtzuerhalten
  • Verbesserte Zusammenarbeit und Kommunikation mit Partnern und Lieferanten im Automotive-Bereich
  • Stärkung des Vertrauens von Kunden und Partnern in die Sicherheit der verarbeiteten Informationen
  • Verbesserung der Compliance mit rechtlichen und regulatorischen Anforderungen im Automotive-Bereich

Agenda

1. Tag: 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

2. Tag: 09:00 bis ca. 16:30 Uhr

Kernpunkte der Schulung

  • Definitionen
  • ENX TISAX – Von der Registrierung, über die Auditierungsphase bis zum Austausch
    • Vorstellung ENX
    • Durchführung der Registrierung
    • Auswahl des Prüfdienstleisters (Erfahrungseinblick, Fallstricke, Terminplanung, Voraudits, Individuelle Unterschiede)
    • Auditarten
    • Bedeutung von Hauptabweichungen, Nebenabweichungen, Beobachtungen und Verbesserungspotentialen
    • Fristsetzung und Möglichkeiten bei Abweichungen
    • Report an die ENX durch Prüfdienstleister – Was sieht der OEM?
    • Austausch des Prüfergebnisses
  • VDA ISA Informationssicherheit
      • Entstehung und Entwicklung
    • Reifegrade
    • Informationssicherheit nach VDA ISA 5.1
    • Prototypenschutz nach VDA ISA 5.1
    • Datenschutz nach VDA ISA 5.1
    • Selbstauskunft
    • Wichtige Zusatzdokumente
    • Weitere Entwicklung
  • Projekterfahrungen
    • Sinnvolle Herangehensweise (Vorgehen, Zeitrahmen, Unterstützung)
    • Projektfallstudie
    • Gruppenarbeit zur Umsetzung eines Controls nach VDA
  • Unterschiede zwischen den TISAX-Prüfniveaus (TISAX Level 1, Level 2, Level 3)
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung (optional)

09.01.2020

+49 89 - 44 44 31 88 0