0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

ITIL 4 Specialist: Create, Deliver and Support (CDS)

ITIL 4 Specialist: Create, Deliver and Support (CDS)

Inhalt der Schulung

  • ITIL 4 Service Value System (SVS) und seine Komponenten
  • ITIL 4 Guiding Principles und vier Dimensionen des Service-Managements
  • ITIL 4 Service Value Chain (SVC) und ihre Phasen
  • ITIL 4 Schlüsselbegriffe und Definitionen
  • Best Practices für die Erstellung und Verwaltung von IT-Produkten und -Services
  • Service-Design-Prinzipien und -Methoden
  • Service-Level-Management und Service-Katalog-Management
  • Service-Transition-Prinzipien und -Methoden
  • Change-Management und Release-Management
  • Service-Operation-Prinzipien und -Methoden
  • Incident-Management und Problem-Management
  • Service-Desk-Management und IT-Asset-Management
  • Continual-Service-Improvement-Methoden und -Techniken

Zielgruppe

Die Schulung ist für IT-Profis geeignet, die in der Erstellung, Lieferung und Unterstützung von IT-Produkten und -Services beteiligt sind, insbesondere:

  • IT-Manager
  • IT-Service-Manager
  • IT-Service-Designer
  • IT-Architekten
  • IT-Entwickler
  • IT-Projektmanager
  • IT-Operations-Manager
  • IT-Support-Mitarbeiter

Nutzen der Schulung

  • Verbesserung der Fähigkeit zur Erstellung von effektiven IT-Services, die den Geschäftsanforderungen entsprechen.
  • Entwicklung von Kenntnissen und Fähigkeiten, um den IT-Service-Lebenszyklus zu optimieren, indem man sich auf die Schaffung, Bereitstellung und Unterstützung von IT-Services konzentriert.
  • Erwerb von Kenntnissen über Best Practices für die Erstellung und Lieferung von IT-Services, einschließlich der Einführung agiler Methoden.
  • Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten zur Überwachung und Verbesserung von IT-Services, einschließlich des Umgangs mit Serviceanfragen und Störungen.
  • Stärkung der Fähigkeit, mit anderen IT-Teams und Geschäftsbereichen zusammenzuarbeiten, um sicherzustellen, dass die IT-Services den Geschäftsanforderungen entsprechen.

Agenda

Kursbeginn an einem Montag:

  1. Tag 9.00 bis ca. 16.30 Uhr
  2. Tag 9.00 bis ca. 16.30 Uhr
  3. Tag 9.00 bis ca. 12.30 Uhr (inklusive Prüfungsvorbereitung)

Kursbeginn an einem Mittwoch:

  1. Tag 13.30 bis ca. 16.30 Uhr
  2. Tag 9.00 bis ca. 16.30 Uhr
  3. Tag 9.00 bis ca. 16.30 Uhr (inklusive Prüfungsvorbereitung)

Kernpunkte der Schulung

In diesem Modul lernst du …

  • … wie du verschiedene Wertströme und Aktivitäten integrieren kannst, um IT-fähige Produkte und Services zu entwickeln, bereitzustellen und zu unterstützen.
  • … Practices, Prozesse, Methoden und Werkzeuge kennen, die zum Entwickeln, Bereitstellen und Unterstützen von Services relevant sind:
    • Service Design
    • Software Development and Management
    • Deployment Management
    • Release Management
    • Service Validation and Testing
    • Change Enablement
    • Service Desk
    • Incident Management
    • Problem Management
    • Knowledge Management
    • Service Level Management
    • Monitoring and Event Management

Unsere Schulungen nach ITIL 4 richten sich nach den offiziellen Lehrplänen. Unsere Trainerleitfäden und die Schulungsunterlagen sind von PeopleCert im Namen des Rechteinhabers AXELOS geprüft und akkreditiert.

22.01.2020

+49 89 - 44 44 31 88 0