0
News
Neues aus IT-Management und Weiterbildung

Security Awareness Training

Security Awareness Training

Inhalt des Trainings

Unser Security Awareness Training vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten zum Umgang mit Informationssicherheit, insbesondere zur Sensibilisierung der Teilnehmer für mögliche Risiken und Bedrohungen. Es werden unter anderem folgende Themen behandelt:

  • Einführung in die Informationssicherheit und Bedeutung für das Unternehmen
  • Sensibilisierung für Bedrohungen wie Phishing, Malware und Social Engineering
  • Richtiger Umgang mit Passwörtern und Zugangsdaten
  • Sicherheitsrichtlinien und -verfahren im Unternehmen
  • Schutz sensibler Daten und Vermeidung von Datenlecks
  • Verhaltensregeln im Umgang mit mobilen Geräten und öffentlichem WLAN
  • Verantwortung jedes Einzelnen für die Informationssicherheit im Unternehmen
  • Best Practices zur Vermeidung von Sicherheitsverletzungen und Schadensbegrenzung im Falle eines Vorfalls.

Zielgruppe

Dieses halbtägige Security Awareness Training ist für jeden, der sich nicht hauptberuflich mit dem Thema IT-Sicherheit beschäftigt. 80% der Sicherheitsfälle werden durch die Unachtsamkeit von Mitarbeitern verursacht. Sofern du nicht bereits über umfangreiches Wissen und Awareness auf dem Gebiet verfügst, ist diese Schulung für dich geeignet.

Dieses Training ist vor allem für folgende Personen hilfreich:

  • Führungskräfte und Manager
  • IT-Mitarbeiter
  • Mitarbeiter aus der Buchhaltung und Finanzen
  • Mitarbeiter aus dem Vertrieb und Marketing
  • Mitarbeiter aus der Produktion und Logistik
  • Praktikanten und Aushilfen

Nutzen der Schulung

Nach diesem Training kennst du die verschiedenen Cyberattacken. Du hast anhand praktischer Beispiele erfahren, welche Handlungen zu Sicherheitsvorfällen führen und welche Folgen diese haben können. Indem du im Training verschiedene Szenarien erlebt hast, minimierst du die Wahrscheinlichkeit selbst in die Falle zu tappen und zum Sicherheitsrisiko für deine Organisation zu werden.

Agenda

Halbtägig

Kernpunkte der Schulung

  1. Einführung in das Informationssicherheitsmanagement
  2. Einführung in den Bereich Datenschutz
  3. Einführung & Abgrenzung der IT-Security
    • Passives und aktives Footprinting
    • Informationsbeschaffung aus öffentlichen Quellen
    • Abwehrmaßnahmen
  4. Angriffsarten I: Persönliche Interaktion
    • Social Engineering
    • Vishing
  5. Angriffsarten II: E-Mail
    • Infektion durch Schadsoftware via Email
    • Phishing
    • Schadsoftware
  6. Angriffsarten III: Online
    • Unbewusste Infektion durch Surfen: Drive-By-Download
    • Botnet
    • Schadsoftware
    • Fake-Gewinnspiele
    • Nicknapping
  7. Angriffsarten III: Weitere
    • Dumpster Diving
    • USB-Sticks
  8. Sichere Passwörter
  9. Gegen- und Abwehrmaßnahmen

05.03.2021

+49 89 - 44 44 31 88 0