0

ITIL® 4 Managing Professional Transition

Schulung und Zertifizierung

Die Brücke zu ITIL 4

Diese fünftägige Weiterbildung vermittelt das Verständnis für die Schlüsselelemente aus jedem der vier ITIL Managing Professional (MP)-Module: Create, Deliver and Support, Drive Stakeholder Value, High Velocity IT und Direct, Plan and Improve sowie ITIL 4 Foundation. Das ITIL-Seminar vermittelt das praktische und technische Wissen, wie erfolgreiche IT-gestützte Services, Teams und Workflows betrieben werden.

An wen richtet sich der Kurs „ITIL Managing Professional“?

Die Transition-Schulung soll ITIL V3-Experten den unkomplizierten Übergang zu ITIL 4 ermöglichen um die Bezeichnung „ITIL 4 Managing Professional“ zu erhalten. Auch Teilnehmern, die mindestens 17 Credits nach dem ITIL V3 Zertifizierungsschema erworben haben, steht dieser Weg offen. Training und Prüfung sind auf Deutsch.

ITIL 4 Managing Professional Transition

Der Kurs „ITIL Managing Professional Transition“ ist die Brücke für alle, die von den ITIL V3-Expertmodulen zum Managing Professional nach ITIL 4 wechseln wollen. Die Zertifizierung zum „ITIL Managing Professional“ zielt auf Fachkräfte ab, die in IT-Abteilungen und digitalen Teams arbeiten.

 

  • Kurs und Prüfung auf Deutsch
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Schulungspaket mit Unterlagen
  • Verpflegung während des Trainings
  • ÖPNV-Tickets für München
€ 2.950,- zzgl. Mwst.
Zertifizierungsprüfung (optional)
ab € 330,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Voraussetzungen
TerminOrtPreis*Prüfung**
Mo 07.09. bis
Fr 11.09.2020
München - Landaubogen 1 nur noch 1 Platz nur noch 1 Platz 2.950,- 330,- +
Mo 02.11. bis
Fr 06.11.2020
München - Landaubogen 1 Termingarantie Termingarantie 2.950,- 330,- +
Mo 01.02. bis
Fr 05.02.2021
München - Landaubogen 1 2.950,- 330,- +
Mo 07.06. bis
Fr 11.06.2021
München - Landaubogen 1 2.950,- 330,- +
Mo 20.09. bis
Fr 24.09.2021

München – Landaubogen 1

2.950,- 330,- +
Mo 06.12. bis
Fr 10.12.2021

München – Landaubogen 1

2.950,- 330,- +
Mehr Termine
*Nettopreise**optional

Agenda

In fünf Tagen werden neben allen wichtigen theoretischen Grundlagen von ITIL Service Management die prüfungsrelevanten Begriffe und Inhalte vermittelt.

  • ITIL 4 Foundation: Wiederholung der wesentlichen Konzepte, wie z. B.
    • Die vier Dimensionen des Service Managements
    • Das ITIL Service Value System
    • Die Service Value Chain
  • Create, Deliver and Support (CDS – ITIL Specialist Modul)
    • Verständnis dafür, wie verschiedene Wertströme und Aktivitäten integriert werden können, um IT-fähige Produkte und Dienstleistungen sowie relevante Praktiken, Methoden und Werkzeuge zu entwickeln, bereitzustellen und zu unterstützen.
  • Drive Stakeholder Value (DSV – ITIL Specialist Modul)
    • Verständnis für alle Arten von Engagement und Interaktionen zwischen einem Service Provider (Dienstleister) und seinen Kunden, Nutzern, Lieferanten und Partnern, einschließlich der wichtigsten Customer Experience (CX), User Experience (UX) und Mappingkonzepte.
  • High Velocity IT (HVIT – ITIL Specialist Modul)
    • Verständnis dafür, wie digitale Organisationen und digitale Betriebsmodelle in „high velocity“ Umgebungen funktionieren
  • Direct, Plan and Improve (DPI – ITIL Strategist Modul)
    • Verständnis für die praktischen Fähigkeiten, die benötigt werden, um eine „lernende und verbessernde“ IT-Organisation mit einer starken und effektiven strategischen Ausrichtung zu schaffen.

Nach intensiver Prüfungsvorbereitung wird am letzten Tag von unserem Partner PeopleCert die Zertifizierungsprüfung abgenommen. Kurs und Prüfung sind auf Deutsch.

Die Zertifizierungsprüfung findet am letzten Schulungstag direkt im Anschluss an den Kurs statt. Zertifizierungsstelle für diese Personenzertifizierung ist PeopleCert.

Format der Zertifizierungsprüfung

  • Multiple-Choice-Prüfung
  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 90 Minuten
  • Anzahl der Fragen: 40
    • Es gibt vier Antwortmöglichkeiten.
    • Nur genau eine Antwort ist richtig.
  • Mindestens 70 Prozent der Fragen (28 von 40) müssen korrekt beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen und das ITIL 4 Managing Professional Zertifikat zu erhalten.

Zertifikat ITIL Expert oder 17 Credits aus dem Zertifizierungsschema nach ITIL V3 (ohne Modul Managing Across the Lifecycle)

 

+49 89 - 55 27 55 70