US-Amerikaner erhöhen Security-Budgets

(CIO) Compliance als Sicherheitsrisiko Viren, Würmer und Angriffe auf das Netzwerk gelten bei US-amerikanischen Firmen als größte Sicherheitsgefahren. 46 Prozent bezeichnen allerdings auch die Zeit, die für Compliance aufgebracht wird, als Risikofaktor. Jedes zweite Unternehmen will in diesem Jahr mehr Geld für die Security ausgeben. Das geht aus einer Studie des ICT-Spezialisten Getronics hervor. Lesen Sie den kompletten Artikel im CIO-Magazin.