Wie gefährlich ist meine Webcam?

(jetzt.sueddeutsche.de) "...Durchleuchtete Mails, abgehörte Telefonate: Seit der NSA-Affäre scheint man vor dem Rechner nicht mehr sicher. Viele kleben ihre Webcam ab. Ist das paranoid oder vielleicht sogar dringend nötig? Das Lexikon des guten Lebens weiß Antwort.

Irgendwann reichte es mir. Ich – eigentlich eher ein Informatik-Blindgänger – hatte offenbar einen Artikel zuviel zum Thema Überwachung gelesen. Ich chatte schon mit einer App verschlüsselt, habe verschlüsselte Mails versandt. Doch beim Videochat war ich bislang sorgenlos. Und das kleine schwarze Loch am oberen Rand meines Notebooks blickte mich permanent an. Also klebte ich die Webcam auf meinem Laptop ab. Sicher ist sicher. Zum Skypen musste..."

Den vollständigen Artikel lesen Sie hier: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/588100/Wie-gefaehrlich-ist-meine-Webcam