Zu wenige IT-Sicherheitsexperten in Deutschland

(BITKOM - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V.) "In Deutschland fehlen derzeit Fachleute für IT-Sicherheit. Der Mangel wird voraussichtlich in den kommenden Jahren deutlich größer werden. Das ergab eine aktuelle Umfrage des BITKOM unter IT-Sicherheitsexperten. „Erfahrene Spezialisten für IT-Sicherheit sind schon heute schwer zu finden, das erschwert den Kampf von Unternehmen und Behörden gegen die wachsende Zahl der Cyberangriffe und bedroht mittelfristig den weltweit guten Ruf von ,IT-Security made in Germany’..."

Lesen Sie den ganzen Artikel unter: http://www.bitkom.org/68927_68856.aspx