0
ITIL®4 – Wissen

In a Nutshell: Was ist ITIL?

Service Management ist ein kritischer Bestandteil der modernen IT-Infrastruktur. Es ist die Disziplin, die sich auf die Bereitstellung und Verwaltung von IT-Services konzentriert, um sicherzustellen, dass sie den Bedürfnissen des Unternehmens und seiner Kunden entsprechen. In einer Welt, in der Technologie eine immer größere Rolle spielt, ist IT Service Management unverzichtbar geworden, um sicherzustellen, dass Unternehmen effizient und produktiv arbeiten können.

ITIL ist ein Best-Practice-Leitfaden und der De-facto-Standard im Bereich IT Service Management. ITIL wurde in den 1980er Jahren in Großbritannien entwickelt und ist seither zu einem international anerkannten Framework für Service Management geworden. In mehr als 150 Ländern auf der ganzen Welt ist ITIL verbreitet und wird von Unternehmen und Organisationen jeder Größe und Branche genutzt.

Im Laufe der Jahre hat sich ITIL weiterentwickelt, um den sich ändernden Bedürfnissen der IT-Industrie gerecht zu werden. Die aktuelle Version, ITIL 4, wurde 2019 eingeführt und bringt neue Konzepte und Methoden in das Service-Management-Framework ein. ITIL 4 konzentriert sich auf die Schaffung einer Service-Wertschöpfungskette, die darauf abzielt, den Wert der IT-Services für das Unternehmen und seine Kunden zu maximieren.

Michael Penzias

Michael ist bei uns Trainer, Consultant und Produktmanager im Bereich IT Service Management. Als BDVT-zertifizierter Business Trainer ist Michael erfahren in der Entwicklung von Führungskräften in Industrie und Handel mit Kenntnissen in den Bereichen ITSM und Agile Methoden. Mit seiner Erfahrung und seinem Wissen vermittelt er ITIL und FitSM auf eine inspirierende und zielsichere Art und Weise.
+49 89 - 44 44 31 88 0