0
Hybrides Projektmanagement
Agile und klassische Methoden kombinieren

Hybrides Projektmanagement implementieren

Unser umfangreiches und praxisorientiertes Seminar konzentriert sich auf das Verständnis und die Implementierung von hybridem Projektmanagement im Unternehmen. Der Schwerpunkt des Kurses liegt auf einem kontinuierlichen Fallbeispiel, durch das die Teilnehmer*innen die Möglichkeit haben, die erlernten Konzepte und Methoden unmittelbar umzusetzen und zu erproben.

Eine erfolgreiche Einführung agiler Methoden in klassischen Organisationen bedarf stets eines Kulturwandels. Hier stellt sich unmittelbar die Frage: Wie kann eine erfolgreiche Umsetzung in der Praxis aussehen? In diesem Training werden Konzepte und Methoden vermittelt, die bei hybriden Vorgehensweisen in Projekten unterstützen. Sie werden zudem anhand von Fallbeispielen und Erfahrungen aus der Praxis erprobt.

Welchen konkreten Nutzen ziehe ich aus der Schulung?

Verständnis, was hybrides Projektmanagement bedeutet, wie für den eigenen Anwendungsfall die richtigen Komponenten ausgewählt werden können und wie diese in der Organisation implementiert werden.

An wen richtet sich das Seminar Hybrides Projektmanagement?

Das Seminar eignet sich für alle, die sich mit hybridem Projektmanagement und dessen Einführung auseinandersetzen, darunter:

  • Projektleiter
  • IT-Verantwortliche
  • Agile Coaches

Profitiere von unserem 10% Angebot!

Hybrides Projektmanagement

Entdecke in unserem zweitägigen Kurs, wie du hybrides Projektmanagement in deinem Unternehmen erfolgreich umsetzt. Praxisnah und interaktiv lernst du, agile und klassische Methoden zu kombinieren. Durch viele Fallbeispiele erhältst du die Möglichkeit, neu erworbene Kenntnisse direkt anzuwenden und zu vertiefen. Mach dich fit für den Kulturwandel in deiner Organisation!

  • Erfahrener Fachdozent
  • Praxisnaher Workshop in kleiner Gruppe
  • Top Verpflegung während des Trainings
  • Inklusive Schulungspaket
  • 50% Rabatt beim 2. Prüfungsversuch (ICO)
€ 1.190,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Voraussetzungen
  5. Inhouse
  6. Flyer
Termin Termingarantie Ort Preis* Prüfung*
Do 22.08. bis
Fr 23.08.2024
Termingarantie Termingarantie Infos
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.190,-
Mi 09.10. bis
Do 10.10.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.190,-
Mi 11.12. bis
Do 12.12.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.190,-
*Nettopreise **optional

Agenda

  1. Tag: 09.00 – ca. 17.00 Uhr
  2. Tag: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

Inhalte

  • Einführung in hybrides Projektmanagement
  • Vergleich von Scrum und klassischem Projektmanagement
  • Hybrides Projektmanagement in der Praxis
  • Planung und Schätzung in hybriden Projekten
  • Durchführung hybrider Projekte
  • Kommunikation und Zusammenarbeit im hybriden Projektteam
  • Change Management – Die Einführung eines hybriden Projektmanagements
  • Kontinuierliche Verbesserung und Agilität im hybriden Kontext
  • Abschluss und Ausblick

Es ist keine Zertifizierungsprüfung vorgesehen. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Vorkenntnisse im Bereich Projektmanagement sind empfohlen.

Gerne kommen wir mit unserer Hybrides Projektmanagement Schulung auch in dein Unternehmen. Stelle einfach eine unverbindliche Anfrage über unser Inhouse-Formular.

Inhouse-Schulung auch als Online Live Training

Ganz gleich wo deine Mitarbeiter sich befinden, ob am Arbeitsplatz oder im Homeoffice, sie können von dort aus online an einer vollwertigen Firmen-Inhouse-Schulung teilnehmen. Unsere erfahrenen Trainer präsentieren dabei denselben Stoff wie bei einer Präsenz-Schulung und stehen währenddessen auch für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Nebenbei sparst du dir die Reisekosten für den Trainer.

Wir gehen auf deine Wünsche ein

Hast du besondere Interessen? Willst du bei einer Firmenschulung gezielt Schwerpunkte setzen? Wir richten uns gerne nach deinen individuellen Anforderungen.

Experten aus der Praxis

Alle unsere Trainer sind zertifizierte Experten auf ihren Gebieten und darüber hinaus als Berater vor Ort bei unseren Kunden im Einsatz. Dadurch kennen sie ihre Lehrinhalte aus der Praxis und können diese verständlich weitergeben. Für uns genauso wichtig wie die Fachkompetenz ist dabei die inspirierende Vermittlung des Wissens.

Inhouse-Streifenkarte

Alternativ zu den Inhouse-Schulungen hast du die Möglichkeit, deine Mitarbeiter mit eine Streifenkarte in unsere öffentlichen Schulungen zu schicken. Eine Streifenkarte gilt für den Seminarbesuch von bis zu 10 Teilnehmern, wodurch du einen deutlichen Preisvorteil gegenüber Einzelbuchungen der Mitarbeiter erhältst. Mehr Infos dazu findest du hier: Inhouse-Streifenkarte

Schulungs-Flyer zum Download

Download Flyer Hybrides Projektmanagement

Woher kommt Hybrides Projektmanagement?

Hybrides Projektmanagement entstand als Reaktion auf die wachsenden Herausforderungen in dynamischen Geschäftsumgebungen. In realen Projektumgebungen sind die Strukturen des klassischen Projektmanagements oft zu unflexibel und rein agile Methoden entsprechen nicht immer den Rahmenbedingungen großer Organisationen. Die Antwort ist ein hybrider Ansatz, wo sozusagen das Beste aus beiden Welten kombiniert wird. Er nutzt einerseits die klare Struktur und Kontrolle traditioneller Methoden und andererseits die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit agiler Praktiken. Diese Synergie ermöglicht es Unternehmen, sich schnell an Marktveränderungen anzupassen, ohne dabei das große Ganze aus den Augen zu verlieren. Hybrides Projektmanagement ist somit nicht nur eine Methode, sondern ein Spiegelbild des modernen, adaptiven Wirtschaftens.

?

FAQ - Fragen und Antworten zum Hybriden Projektmanagement

  • Welchen Nutzen habe ich von der Schulung?

    Nach unserem Training weißt du, wie du hybrides Projektmanagement in deiner Organisation implementierst.

  • Welches Format hat die Schulung des mITSM?

    Der Kurs des mITSMs dauert zwei Tage.

    Wir führen es als Präsenzschulung in München, als Online Live Training über Zoom und als Inhouse Training beim Kunden vor Ort durch.

  • Wie läuft das Training ab?

    Es ist als Workshop konzipiert. Er vermittelt dir das Wissen zu der Methode praxisnah und abwechslungsreich. Theorie wechselt sich mit Fallbeispielen und Gruppenarbeit ab. Wir erarbeiten gemeinsam Erkenntnisse und Praxisansätze zur Umsetzung in deiner Organisation, deinem Bereich oder deiner Abteilung.

  • Wer ist der Projektmanagement-Experte des mITSMs und was qualifiziert ihn?

    Unser Experte verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Projektmanagement und hat dabei sowohl mit agilen Methoden und Frameworks, als auch mit klassischen Methoden im Kontext unterschiedlichster Branchen und Organisationsgrößen gearbeitet.

  • Was ist hybrides Projektmanagement?

    Hybrides Projektmanagement kombiniert traditionelle, planbasierte Ansätze mit agilen Methoden, um die Vorteile beider Welten in Projekten zu nutzen.

  • Für welche Art von Projekten eignet sich hybrides Projektmanagement besonders?

    Es ist besonders geeignet für Projekte, in denen sowohl Flexibilität als auch strukturierte Planung erforderlich sind, wie z.B. in komplexen Unternehmensumgebungen.

  • Wie unterscheidet sich diese Methode von rein agilen oder traditionellen Ansätzen?

    Im Gegensatz zu rein agilen Vorgehensweisen wie Scrum oder traditionellen Projektmanagementmethoden wie PRINCE2 ermöglicht der hybride Ansatz eine flexiblere Reaktion auf Veränderungen, während gleichzeitig ein strukturierter Rahmen beibehalten wird.

  • Welche Herausforderungen bringt die Methode mit sich?

    Die größten Herausforderungen liegen in der Balance zwischen Flexibilität und Struktur sowie in der Notwendigkeit, Teams in beiden Methodologien zu schulen.

  • Welche Rolle spielt die Unternehmenskultur beim hybriden Projektmanagement?

    Eine offene und anpassungsfähige Unternehmenskultur ist entscheidend, um die Vorteile der Methode voll auszuschöpfen.

  • Kann hybrides Projektmanagement in allen Branchen angewendet werden?

    Ja, es kann branchenübergreifend angewendet werden, besonders dort, wo sowohl Innovation als auch strukturierte Prozesse wichtig sind.

  • Wie wird der Erfolg bei diesem Projektmanagement-Ansatz gemessen?

    Erfolg wird durch eine Kombination aus traditionellen Leistungskennzahlen und agilen Metriken wie Teamzufriedenheit und Kundennutzen gemessen.

  • Kann diese Methode mit anderen Managementmethoden kombiniert werden?

    Ja, es lässt sich gut mit anderen Managementansätzen kombinieren, solange die Grundprinzipien beider Methoden respektiert und sinnvoll integriert werden.

+49 89 - 44 44 31 88 0