0
IT-Grundschutz Praktiker
Basisschulung gem. BSI IT-Grundschutz

BSI IT-Grundschutz Praktiker Schulung und Zertifizierung

Unternehmen schützen, Compliance erfüllen, Vertrauen stärken: Unsere Schulung zum BSI IT-Grundschutz Praktiker vermittelt dir fundiertes Wissen und praxisnahe Kompetenzen für die aktuellen Herausforderungen in der Informationssicherheit. Ob du deine Karriere vorantreiben oder die Sicherheit deiner IT-Systeme verstärken möchtest – hier beginnt dein Weg zum Experten!

Für wen eignet sich die Ausbildung zum BSI Grundschutz Praktiker?

Diese Schulung eignet sich für dich, wenn du Verantwortung im Bereich Informationssicherheit hast oder diese übernehmen willst, und eine Zertifizierung nach BSI IT-Grundschutz anstrebst. Dabei ist es egal, ob du in einem Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung tätig bist. Dies können unter anderem folgende Rollen sein:

  • IT-Sicherheitsbeauftragte und Datenschutzbeauftragte
  • Systemadministratoren
  • Compliance-Manager
  • IT-Consultants und -Auditoren
  • IT-Mitarbeiter und -Manager

Welchen Nutzen ziehe ich aus diesem Training?

Nach unserer BSI IT-Grundschutz Praktiker Schulung weißt du, wie du die Anforderungen des BSI Grundschutzes in deiner Organisation umsetzen und die Informationssicherheit in deiner Organisation entsprechend stärken kannst. So kannst du Informationssicherheits-Risiken minimieren und Compliance mit nationalen und internationalen Standards sicherstellen. Die BSI-Grundschutz-Zertifizierung stärkt das Vertrauen von Kunden und Partnern.


IT-Grundschutz Praktiker

Lerne in unserer dreitägigen BSI IT-Grundschutz Praktiker Schulung wie du den IT-Grundschutz gemäß den Standards des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) in deiner Organisation implementieren und anwenden kannst. IT-Grundschutz-Basisschulung mit Fallstudie und praktischen Übungen.

  • IT-Grundschutz-Basisschulung in 3 Tagen
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Online-Prüfung mit wählbarem Termin
  • Top Verpflegung während des Trainings
  • 50% Rabatt beim 2. Prüfungsversuch (ICO)
ab € 1.490,- zzgl. Mwst.
Zertifizierungsprüfung (optional) €290,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Inhouse
  5. Flyer
Termin Termingarantie Ort Preis* Prüfung*
Mi 24.07. bis
Fr 26.07.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 12.08. bis
Mi 14.08.2024
Termingarantie Termingarantie Infos
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.590,- 290,-**
Mo 07.10. bis
Mi 09.10.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 04.11. bis
Mi 06.11.2024
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.590,- 290,-**
Mo 09.12. bis
Mi 11.12.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 03.02. bis
Mi 05.02.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 03.03. bis
Mi 05.03.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.590,- 290,-**
Mo 07.04. bis
Mi 09.04.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 05.05. bis
Mi 07.05.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.590,- 290,-**
Mo 02.06. bis
Mi 04.06.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 07.07. bis
Mi 09.07.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.590,- 290,-**
Mo 04.08. bis
Mi 06.08.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 290,-**
Mo 08.09. bis
Mi 10.09.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.590,- 290,-**
*Nettopreise **optional

Zielgruppe

Unsere Schulung richtet sich an alle, die den BSI-Grundschutz in ihrer Organisation einführen wollen und hierfür hands-on lernen wollen, worauf es ankommt und was es zu beachten gibt. Das können u.a. IT-Sicherheitsbeauftragte, Systemadministratoren, Compliance-Manager oder IT-Consultants sein.

Nutzen

Nach diesem Kurs weißt du, wie du den Anforderungen des BSI Grundschutzes in deinem Unternehmen gerecht wirst und kannst die Informationssicherheit in deiner Organisation entsprechend stärken. Somit kannst du Compliance mit nationalen und internationalen Standards erfüllen und Informationssicherheits-Risiken minimieren. Eine BSI-Grundschutz-Zertifizierung stärkt das Vertrauen von Kunden und Partnern.

Agenda

1 Tag: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

2. Tag: 09.00 – ca. 17.00 Uhr

3. Tag: 09.00 – ca. 17.00 Uhr (inklusive Prüfungsvorbereitung)

Inhalte der BSI Grundschutz Praktiker Schulung

  • Einführung und Grundlagen der IT-Sicherheit und rechtliche Rahmenbedingungen
    • Grundlegenden Begriffe
    • Unterscheidung zwischen IT und OT und zwischen Security und Safety
    • Gesetzliche Grundlagen wie BSIG und IT-SiG
  • Normen und Standards der Informationssicherheit
    • ISO 2700x
    • Cobit
    • ITIL
    • Branchenspezifische Sicherheitsstandards wie TISAX
  • Einführung in den IT-Grundschutz
    • Bestandteile des IT-Grundschutzes
    • Sicherheitsprozess
    • Rollen, Verantwortung und Aufgaben im Sicherheitskonzept
  • IT-Grundschutz-Vorgehensweise
    • Basis- und Standard-Anforderungen
    • Anforderungen für erhöhten Schutzbedarf
    • Praktische Umsetzung
  • IT-Grundschutz-Kompendium und seine Anwendung, einschließlich der ISMS, Prozess- und System-Bausteine
  • Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise und IT-Grundschutz-Check
    • Prüfung
    • Vorbereitung
    • Durchführung
    • Dokumentation
  • Risikoanalyse
    • Identifikation
    • Bewertung
    • Risikobehandlung
  • Zertifizierung und Erwerb des IT-Grundschutz-Zertifikats auf Basis von ISO 27001
    • Verschiedenen Arten von Audits
    • Audit-Vorbereitung
  • Umsetzungsplanung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung (ISMS)
  • BCM

Die Prüfung zum IT-Grundschutz Praktiker gemäß BSI IT-Grundschutz ist eine Online-Prüfung. Du entscheidest selbst, wann und wo du die Prüfung ablegst. Unsere Zertifizierungsstelle für diese Personenzertifizierung ist die ICO – International Certification Organization.

Details zur Online-Prüfung der ICO:

Nachdem wir dich zur Online-Prüfung angemeldet haben, erhältst du von der ICO eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen (i.d.R. am ersten Schulungstag). Bitte lies diese aufmerksam durch. In der E-Mail befindet sich ein Link, der dich zu deinem ICO-Kundenkonto führt. Dort sind dann automatisch deine bestellten Prüfungen hinterlegt. Für jede deiner Prüfungen gibt es einen Link zu einer Musterprüfung. So kannst du dich mit dem System vertraut machen. Diese Links sind ab dem Geltungstag für 365 Tage gültig und aufrufbar. Die Prüfung kann in diesem Zeitraum zu jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit abgelegt werden. Das ICO-Prüfungssystem SOE überwacht dabei die Prüfung. Falls du die Prüfung nicht auf Anhieb bestehen solltest, darfst du die Prüfung für den halben Preis wiederholen. Für weitere Infos folge bitte diesem Link zu den FAQs zu den Online Prüfungen der ICO und scrolle nach unten.

Format der Zertifizierungsprüfung – BSI IT Grundschutz Praktiker

  • Multiple-Choice-Prüfung
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Dauer: 75 Minuten
  • Anzahl der Fragen: 50
    • Es gibt je zwei bis sechs Antwortmöglichkeiten.
    • Eine, mehrere oder alle Antwortmöglichkeit(en) können richtig sein.
    • Richtig beantwortet ist eine Frage, wenn alle der richtigen und keine der falschen Antwortmöglichkeiten angekreuzt sind.
  • Zum Bestehen müssen mindestens 60 Prozent der Fragen korrekt beantwortet werden.

 

Hier geht es zur Step-by-Step-Anleitung

Step-by-Step Anleitung ICO Online Prüfung

Gerne kommen wir mit unserer IT-Grundschutz Praktiker Schulung auch in dein Unternehmen. Stelle einfach eine unverbindliche Anfrage über unser Inhouse-Formular.

Inhouse-Schulung auch als Online Live Training

Ganz gleich wo deine Mitarbeiter sich befinden, ob am Arbeitsplatz oder im Homeoffice, sie können von dort aus online an einer vollwertigen Firmen-Inhouse-Schulung teilnehmen. Unsere erfahrenen Trainer präsentieren dabei denselben Stoff wie bei einer Präsenz-Schulung und stehen währenddessen auch für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Nebenbei sparst du dir die Reisekosten für den Trainer.

Wir gehen auf deine Wünsche ein

Hast du besondere Interessen? Willst du bei einer Firmenschulung gezielt Schwerpunkte setzen? Wir richten uns gerne nach deinen individuellen Anforderungen.

Experten aus der Praxis

Alle unsere Trainer sind zertifizierte Experten auf ihren Gebieten und darüber hinaus als Berater vor Ort bei unseren Kunden im Einsatz. Dadurch kennen sie ihre Lehrinhalte aus der Praxis und können diese verständlich weitergeben. Für uns genauso wichtig wie die Fachkompetenz ist dabei die inspirierende Vermittlung des Wissens.

Inhouse-Streifenkarte

Alternativ zu den Inhouse-Schulungen hast du die Möglichkeit, deine Mitarbeiter mit eine Streifenkarte in unsere öffentlichen Schulungen zu schicken. Eine Streifenkarte gilt für den Seminarbesuch von bis zu 10 Teilnehmern, wodurch du einen deutlichen Preisvorteil gegenüber Einzelbuchungen der Mitarbeiter erhältst. Mehr Infos dazu findest du hier: Inhouse-Streifenkarte

Schulungs-Flyer zum Download

Download Schulungs-Flyer IT-Grundschutz-Praktiker


 

Was sind die Voraussetzungen des BSI für den Grundschutz Praktiker?

Vorausgesetzt ist ein Nachweis über 24 UE à 60 Minuten. Diese decken wir in der dreitägigen Schulung (jeweils von 09:00 – 17:00 Uhr) ab.

?

FAQ - Häufige Fragen und Antworten zum BSI IT-Grundschutz Praktiker

  • Was versteht man unter "BSI IT-Grundschutz"?

    Der BSI IT-Grundschutz bietet einen umfassenden Ansatz zur Absicherung von Informationstechnologie-Systemen, basierend auf den Standards und Empfehlungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

  • Welche Vorkenntnisse benötige ich für diese Schulung?

    Grundkenntnisse im Bereich der IT und ein grundlegendes Verständnis für IT-Sicherheit sind von Vorteil, jedoch nicht zwingend erforderlich.

  • Was sind die Hauptinhalte der Schulung?

    Die Schulung umfasst Themen wie Grundlagen der IT-Sicherheit, Normen und Standards, Einführung in den IT-Grundschutz, Risikoanalyse, BCM und Vorbereitung auf Zertifizierungen.

  • Wie lange dauert die Schulung und gibt es eine Prüfung?

    Nach Vorgabe des BSI muss die Schulung offiziell 24 UE à 60 Minuten umfassen – das sind bei uns 3 volle Schulungstage. Sie endet mit einer (optionalen) Prüfung, bei deren erfolgreichen Bestehen du eine offizielle Zertifizierung erhältst.

  • Kann ich die Schulung online absolvieren?

    Ja, wir bieten diese Schulung sowohl als Online-Training, als auch als Präsenz-Schulung an.

  • Wie kann diese Schulung meine Karriere fördern?

    Die Zertifizierung als BSI IT-Grundschutz Praktiker ist anerkannt und verbessert deine Qualifikationen im Bereich der IT-Sicherheit, was dir neue Karrieremöglichkeiten eröffnen kann.

  • Welche Vorteile bietet der IT-Grundschutz für mein Unternehmen?

    Durch die Implementierung des IT-Grundschutzes können Unternehmen ihre IT-Sicherheit verbessern, Risiken minimieren und Compliance-Anforderungen erfüllen.

+49 89 - 44 44 31 88 0