0

Cybersecurity & Hacking Basics

Schulung & Zertifizierung in München

Hacker verstehen, Cyberangriffen vorbeugen

Lerne wie Hacker denken. Denn nur wer Hacker versteht, kann Maßnahmen im Informationssicherheits-Managementsystem korrekt beurteilen und nachrüsten. Neben dem Thema Social Engineering demonstrieren wir weitere Methoden und Angriffsvarianten auf verschiedenen technischen Ebenen. Diese wendest du dann in unserem ITSec Lab selbst an. Wir gehen auf die Zusammenhänge mit der Informationssicherheit (ISO/IEC 27001) ein und identifizieren und bewerten dabei typische Schwachstellen. Ein Einblick in die IT-Forensik rundet unsere Cybersecurity & Hacking Basics-Weiterbildung ab.

Für wen ist das Cybersecurity & Hacking Basics Training geeignet?

Diese Schulung bietet einen guten Einstieg ins Thema für alle, die technisch affin sind und sich mit Cybersecurity beschäftigen wollen. Auch wenn du verstehen willst, was Hacker tun und wie Hackerangriffe aussehen können, bist du hier richtig.

Welchen Nutzen ziehe ich aus dieser Schulung?

Hacken lernen in unserem IT Sec Lab in München oder Online: Nach Abschluss des Kurses kannst du die Denkweise und das Vorgehen von Hackern nachvollziehen. Du kannst technisch-organisatorische Maßnahmen im Rahmen des Informationssicherheits-Managements in deinem Unternehmen beurteilen und gegebenenfalls Verbesserungsmaßnahmen einleiten.

Cybersecurity & Hacking Basics

Du willst das Vorgehen von Hackern verstehen? Typische Schwachstellen und Angriffsszenarien kennen und beurteilen lernen? Unser praxisnahes Training Cybersecurity & Hacking Basics vermittelt dir an 3 Tagen praxisorientiert die Grundlagen im Bereich Penetration Testing. Die Teilnehmer profitieren von vielen Übungen/ Simulationen in unserem Trainings-Lab TryHackMe.

  • Hoher Praxisanteil im hauseigenen ITSec Lab
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Online-Prüfung mit frei wählbarem Termin
  • Schulungspaket mit Unterlagen
  • Verpflegung während des Trainings
  • ÖPNV-Tickets für München
ab € 1.490,- zzgl. Mwst.
Zertifizierungsprüfung (optional) €190,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Voraussetzungen
  5. Inhouse
  6. Flyer
Termin Termingarantie Ort Preis* Prüfung*
Mo 19.08. bis
Mi 21.08.2024
Termingarantie Termingarantie Infos
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.690,- 190,-**
Mo 02.09. bis
Mi 04.09.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Mo 28.10. bis
Mi 30.10.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Mi 13.11. bis
Fr 15.11.2024
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.690,- 190,-**
Mo 16.12. bis
Mi 18.12.2024
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Di 07.01. bis
Do 09.01.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Di 11.02. bis
Do 13.02.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.690,- 190,-**
Mo 10.03. bis
Mi 12.03.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Di 15.04. bis
Do 17.04.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.690,- 190,-**
Mo 12.05. bis
Mi 14.05.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Di 10.06. bis
Do 12.06.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Mo 07.07. bis
Mi 09.07.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.690,- 190,-**
Di 12.08. bis
Do 14.08.2025
Online ! Online Zoom Session mit Live Trainer
1.490,- 190,-**
Mi 10.09. bis
Fr 12.09.2025
München ! München mITSM Schulungszentrum im NEWTON Ridlerstraße 57 80339 München
1.690,- 190,-**
*Nettopreise **optional

Cybersecurity & Hacking Basics

Inhalt der Schulung

Die Schulung vermittelt Grundlagenkenntnisse im Bereich Cybersecurity und Ethical Hacking. Die Schulung umfasst folgende Themen:

  • Einführung in Cybersecurity und Hacking
  • Grundlagen der IT-Sicherheit
  • Netzwerk-Grundlagen
  • Angriffsarten und -techniken
  • Phishing-Angriffe und Social Engineering
  • Schutzmaßnahmen gegen Cyberangriffe
  • Praktische Übungen und Demonstrationen von Angriffen und Schutzmaßnahmen

Zielgruppe

  • IT-Mitarbeiter/innen
  • Sicherheitsbeauftragte
  • Führungskräfte
  • Interessierte Personen, die ihr Verständnis für Cybersecurity und Hacking verbessern möchten

Nutzen der Schulung

  • Verbessertes Verständnis von Cybersecurity und Hacking
  • Sensibilisierung für Bedrohungen und Risiken
  • Kenntnisse über mögliche Schutzmaßnahmen
  • Fähigkeit, potenzielle Schwachstellen zu erkennen
  • Erhöhung der IT-Sicherheit und des Datenschutzes

Die Schulung „Cybersecurity & Hacking Basics“ hat den Nutzen, dir ein grundlegendes Verständnis von Cybersecurity und Hacking zu vermitteln. Du sollst nach Abschluss der Schulung in der Lage sein, die Bedrohungen durch Cyberkriminalität besser zu verstehen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um dich davor zu schützen.

Agenda

1. Tag: 9:00 bis ca. 16:30 Uhr

2. Tag: 9:00 bis ca. 16:30 Uhr

3. Tag: 9:00 bis ca. 16:30 Uhr (inklusive Prüfungsvorbereitung)

Kernpunkte der Schulung

  • Wichtige Begriffe und Vorgehensweisen
  • Social Engineering
  • Ausgewählte technische Angriffsvarianten
  • Überblick Informationssicherheit nach ISO/IEC 27001
  • Penetration Tests – Ziele und Klassifikation
  • Verwundbarkeiten von Netzwerken, Systemen und Anwendungen
  • Techniken und Tools von Hackern zur Identifizierung und Ausnutzung von Schwachstellen
  • Präventive Maßnahmen und Schutzmaßnahmen zur Absicherung von IT-Systemen und Netzwerken
  • Kryptologie – Kryptographie und Kryptoanalyse
  • Angriffsbeispiele auf verschiedenen Ebenen
  • Grundsätze der IT-Forensik
  • Prüfungsvorbereitung

Wie erhalte ich meine Zertifizierung?

Es handelt sich um eine Online-Prüfung. Du entscheidest, wann und wo du die Prüfung ablegst. Die Zertifizierung erfolgt durch die ICO – International Certification Organization. Diese Zertifizierung ist Teil der Ausbildung zum „ITSec Penetration Tester“. Nachdem wir dich zur Online-Prüfung angemeldet haben, erhältst du von der ICO eine E-Mail mit allen wichtigen Informationen (i.d.R. am ersten Schulungstag). Bitte lies diese aufmerksam durch. In der E-Mail befindet sich ein Link, der dich zu deinem ICO-Kundenkonto führt. Dort sind dann automatisch deine bestellten Prüfungen hinterlegt. Für jede deiner Prüfungen gibt es einen Link zu einer Musterprüfung. So kannst du dich mit dem System vertraut machen. Diese Links sind ab dem Geltungstag für 365 Tage gültig und aufrufbar. Die Prüfung kann in diesem Zeitraum zu jeder beliebigen Tages- und Nachtzeit abgelegt werden. Das ICO-Prüfungssystem SOE überwacht dabei die Prüfung. Falls du die Prüfung nicht auf Anhieb bestehen solltest, darfst du die Prüfung für den halben Preis wiederholen.

Hier findest du eine Musterprüfung der ICO zur Cybersecurity & Hacking Basics (ITSEC FND).

Welches Format hat die Zertifizierungsprüfung?

Es handelt sich um eine Online-Prüfung. Du entscheidest, wann und wo du die Prüfung ablegst.

  • Multiple-Choice-Prüfung
  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Closed Book, d.h. keine Hilfsmittel zulässig
  • Dauer: 45 Minuten
  • Anzahl der Fragen: 30
    • Es gibt je drei Antwortmöglichkeiten: A, B oder C.
    • Keine, eine, mehrere, alle Antwortmöglichkeit(en) können richtig sein.
    • Richtig beantwortet ist eine Frage, wenn alle der richtigen und keine der falschen Antwortmöglichkeiten angekreuzt sind.
  • Zum Bestehen müssen mindestens 60 Prozent der Fragen korrekt beantwortet werden.

Hier geht es zur Step-by-Step-Anleitung

Step-by-Step Anleitung ICO Online Prüfung

Grundlegende Linux-Kenntnisse der Teilnehmer sind vorausgesetzt.

Gerne kommen wir mit unserer Cybersecurity & Hacking Basics Schulung auch in dein Unternehmen. Stelle einfach eine unverbindliche Anfrage über unser Inhouse-Formular.

Inhouse-Schulung auch als Online Live Training

Ganz gleich wo deine Mitarbeiter sich befinden, ob am Arbeitsplatz oder im Homeoffice, sie können von dort aus online an einer vollwertigen Firmen-Inhouse-Schulung teilnehmen. Unsere erfahrenen Trainer präsentieren dabei denselben Stoff wie bei einer Präsenz-Schulung und stehen währenddessen auch für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Nebenbei sparst du dir die Reisekosten für den Trainer.

Wir gehen auf deine Wünsche ein

Hast du besondere Interessen? Willst du bei einer Firmenschulung gezielt Schwerpunkte setzen? Wir richten uns gerne nach deinen individuellen Anforderungen.

Experten aus der Praxis

Alle unsere Trainer sind zertifizierte Experten auf ihren Gebieten und darüber hinaus als Berater vor Ort bei unseren Kunden im Einsatz. Dadurch kennen sie ihre Lehrinhalte aus der Praxis und können diese verständlich weitergeben. Für uns genauso wichtig wie die Fachkompetenz ist dabei die inspirierende Vermittlung des Wissens.

Inhouse-Streifenkarte

Alternativ zu den Inhouse-Schulungen hast du die Möglichkeit, deine Mitarbeiter mit eine Streifenkarte in unsere öffentlichen Schulungen zu schicken. Eine Streifenkarte gilt für den Seminarbesuch von bis zu 10 Teilnehmern, wodurch du einen deutlichen Preisvorteil gegenüber Einzelbuchungen der Mitarbeiter erhältst. Mehr Infos dazu findest du hier: Inhouse-Streifenkarte

Schulungs-Flyer zum Download

mITSM Cybersecurity und Hacking Basics Schulung und Zertifizierung

Paket: ITSec Penetration Tester: Cybersecurity & Hacking Basics + Cybersecurity, Ethical Hacking & Pentesting

Buche die beiden Schulungen „Cybersecurity & Hacking Basics“ und „Cybersecurity, Ethical Hacking & Pentesting“ zusammen und erhalte 10% Rabatt auf den Gesamtpreis der gebuchten Schulungen (exkl. Prüfungen). Nach erfolgreichem Absolvieren der beiden Zertifizierungsprüfungen, erhältst du das Rollenzertifikat „ITSec Penetration Tester“.

Cybersecurity & Hacking Basics + Cybersecurity, Ethical Hacking & Pentesting
Preisvorteil bis zu 468,- € Paketpreis ab 3.582,- €

Warum Cybersecurity & Hacking Basics mit mITSM?

Unsere Experten bringen dir praktische Skills bei, die du in deiner Organisation direkt anwenden kannst. Dafür bieten wir dir diese Schulung sowohl im Online Live Format, als auch in München vor Ort an. Wer möchte, kann zum Training vor Ort den eigenen Laptop mitbringen.

Unsere Cybersecurity-Schulungen richten sich nach den offiziellen Lehrplänen der ICO. Dementsprechend sind unsere Trainerleitfäden sowie die Prüfungsunterlagen akkreditiert.

Hacken lernen – aber mit Verantwortung!

Die Hackerethik ist nur bedingt einheitlich definiert. Die ethischen Grundsätze des Hackens – Motivation und Grenzen – nach der Definition des CCC:

  • Der Zugang zu Computern und allem, was einem zeigen kann, wie diese Welt funktioniert, sollte unbegrenzt und vollständig sein.
  • Alle Informationen müssen frei sein.
  • Mißtraue Autoritäten – fördere Dezentralisierung.
  • Beurteile einen Hacker nach dem, was er tut, und nicht nach üblichen Kriterien wie Aussehen, Alter, Herkunft, Spezies, Geschlecht oder gesellschaftliche Stellung.
  • Man kann mit einem Computer Kunst und Schönheit schaffen.
  • Computer können dein Leben zum Besseren verändern.
  • Mülle nicht in den Daten anderer Leute.
  • Öffentliche Daten nützen, private Daten schützen.
+49 89 - 44 44 31 88 0