0

Die fünf Events im SCRUM-Prozess

Es gibt 5 Events im SCRUM-Prozess, die dazu dienen die notwendige Transparenz zu schaffen. Jedes dieser Events bietet dabei eine Gelegenheit SCRUM Artefakte zu überprüfen und anzupassen. Das übergeordnete SCRUM-Event, das die ganze Methode ausmacht ist der Sprint. Innerhalb diesem finden die anderen 4 Events statt.

  1. Der Prozess startet mit dem Sprint-Planning, das der Product Owner zusammen mit den Entwicklern durchführt. Die geplanten Anforderungen werden dann innerhalb des Sprints umgesetzt, wobei es täglich ein
  2. Daily SCRUM gibt. Das ist ein kurzes Meeting, in dem der Status, eventuelle Hürden und Erfolge besprochen werden.
  3. Am Ende steht das Sprint Review, in dem das Produktinkrement präsentiert wird.
  4. Die Sprint-Retrospektive rundet den Sprint ab und dient gleichzeitig dazu Learnings in den nächsten Sprint zu übertragen. Mehr dazu im Kapitel Sprints.

 

Erfahre mehr über die SCRUM Events, die zugehörigen Artefakte und die Umsetzung im Projekt in unserer umfassenden SCRUM Asubildung!

+49 89 - 44 44 31 88 0