0

SCRUM Team: Selbstbewertung der eigenen Agilität

Es gibt verschiedene Methoden, mit Hilfe derer ein Team ein Self Assessment zur Bewertung der eigenen Agilität durchführen kann. Jeder Test zeigt im Ergebnis die Einstufung des Teams auf einer Skala von klassischer bis zu agiler Entwicklung.

Karlskrona Test

Der agile Karlskrona Test von Mark Seuffert besteht aus 11 Fragen mit jeweils 4 Antwortmöglichkeiten in 2 Spalten. Die Antworten bringen unterschiedlich viele Punkte ein, je mehr Punkte, desto agiler arbeitet die Organisation.

 

 

• 0 – 2 Punkte: Stufe 1
• 3 – 4 Punkte: Stufe 2
• 5 – 7 Punkte: Stufe 3
• 8 – 9 Punkte: Stufe 4
• 10 – 11 Punkte: Stufe 5

 

Nokia Test

Der Nokia Test ist von Bas Vodde und einem der Verfasser des Agilen Manifests persönlich entwickelt worden: Jeff Sutherland. Der Agilitäts-Test besteht aus zwei Teilen, Level 1 und Level 2: Im ersten Teil (Level 1) wird geprüft, ob die Entwicklung im Projekt überhaupt iterativ ist. Um als iterativ zu gelten, müssen einige Kriterien erfüllt sein:

  • Gibt es Iterationen (Sprints), die kürzer als 4 Wochen dauern?
  • Gibt es am Ende eines jeden Zyklus ein testfähiges und nutzbares Ergebnis?
  • Folgen die einzelnen Zyklen nahtlos aufeinander?

Der zweite Teil des Nokia Tests (Level 2) geht schon in die Tiefe:

  • Kennt das Team seinen Product Owner und gibt es ein Product Backlog?
  • Enthält der Product Backlog Priorisierungen und Aufwandschätzungen durch das Team?
  • Gibt es keine Projektmanager o.ä., die das Team stören?

Der Nokia-Test ist im Grunde sehr simpel, aber streng. Weit über die Hälfte der Teams, die vermeintlich SCRUM nutzen, erreichen nicht einmal Level 1 der Agilität.

42 Points Test

Der sehr knapp gehaltene Nokia-Test wurde 2008 von Kelly Waters durch einen ausführlicheren 42 Points Test ergänzt („How agile are you?“). Mithilfe von 42 Fragen wird detailliert geprüft, inwiefern ein Team die agilen Prinzipien und Methoden umsetzt. Von Empowerment des SCRUM-Teams bis hin zur Durchführung der Daily Scrums werden alle Aspekte der Agilität abgefragt.

Die Selbstbewertung der eigenen Agilität ist Teil des SCRUM Master Professional Kurses.

+49 89 - 44 44 31 88 0