0
ISO 20000 Foundation
Schulung und Zertifizierung

Grundlagen des IT Service Management

Im Training ITSM Foundation nach ISO 20000 wird ein vollständiger Überblick über Zielsetzung, Struktur und Inhalt der Norm ISO 20000 gegeben. Der zweitägige Kurs vermittelt die Grundlagen des IT Service Managements und schließt mit einer Zertifizierungsprüfung ab.

Das Zertifikat „ITSM 20000 Foundation nach ISO 20000“ bescheinigt grundlegende Kenntnisse der Norm. Es berechtigt zur Teilnahme am darauf aufbauenden Professional-Kurs ITSM Service Manager nach ISO 20000.

Wenn Sie über die Foundation hinaus den Weg der ISO-20000-Ausbildung fortsetzen wollen, beachten Sie bitte unsere Paketpreise:

ISO 20000 Foundation

Unsere Grundlagenausbildung vermittelt das Basiswissen zum Thema IT Service Management nach ISO/IEC 20000. Der Kursinhalt orientiert sich an der Praxis und ist optimal abgestimmt auf die Zertifizierungsprüfung am Ende des Kurses.

 

  • Nach der neuen ISO/IEC 20000-1:2018
  • Vermittelt von zertifizierten ITSM Auditoren
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Verpflegung während des Trainings
  • Schulungspaket mit Unterlagen
€ 690,- zzgl. Mwst.
Zertifizierungsprüfung (optional)
€ 190,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Voraussetzungen
TerminOrtPreis*Prüfung**
Mo 16.03. bis
Di 17.03.2020
München - Landaubogen 1 Termingarantie Termingarantie 690,- 190,- +
Mo 14.09. bis
Di 15.09.2020
München - Landaubogen 1 690,- 190,- +
Mo 15.03. bis
Di 16.03.2021
München - Landaubogen 1 690,- 190,- +
*Nettopreise**optional

Agenda

1. Tag 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

2. Tag 9:00 bis ca. 17:00 Uhr (inklusive Prüfungsvorbereitung und Prüfung)

In zwei Tagen werden neben allen wichtigen theoretischen Grundlagen die prüfungsrelevanten Begriffe und Inhalte vermittelt.

Folgende Themen werden vermittelt:

  • Grundprinzipien des IT Service Managements
  • Grundlagen der Prozessorientierung
  • Grundlagen und Prinzipien des Qualitätsmanagements in Anlehnung an ISO 9000
  • Ziele und Struktur von ISO/IEC 20000
  • Wichtige Begriffsdefinitionen
  • Systemorientierung für das IT-Management
  • Planung und Einführung von Service Management
  • Die Plan-Do-Check-Act-Methodik zur kontinuierlichen Verbesserung
  • Assessments und Audits
  • Prozesse zur Service-Bereitstellung (Service Delivery)
  • Prozesse zum Management der Kunden- und Lieferantenbeziehungen
  • Prozesse zum Management von Störungen und Problemen (Resolution Processes)
  • IT-Kontrollprozesse (Control und Release Processes)

Zertifizierungsstelle für die Personenzertifizierung nach ISO/IEC 20000 ist die ICO – International Certification Organization.

Format der Zertifizierungsprüfung

  • Multiple-Choice-Prüfung
  • Sprache: Deutsch
  • Dauer: 45 Minuten
  • Anzahl der Fragen: 30
    • Es gibt je zwei oder drei Antwortmöglichkeiten.
    • Eine, zwei oder alle drei Antwortmöglichkeit(en) können richtig sein.
    • Richtig beantwortet ist eine Frage, wenn alle der richtigen und keine der falschen Antwortmöglichkeiten angekreuzt sind.
  • Zum Bestehen müssen mindestens 20 von 30 Fragen korrekt beantwortet werden.

Es gelten keine Voraussetzungen zur Teilnahme.

Paket: Service Manager nach ISO 20000 mit Foundation

Wenn Sie die beiden Schulungen ITSM Foundation und Service Manager nach ISO 20000 zusammen buchen, erhalten Sie unseren Vorteilspreis von 2.400,- Euro (Prüfung optional).

Preisvorteil: 270,- €

Paket: ITSM Auditor nach ISO 20000 mit Service Manager und Foundation

Wenn Sie die 3 Schulungen ITSM Foundation, Service Manager und ITSM Auditor nach ISO 20000 zusammen buchen, erhalten Sie unseren Vorteilspreis von 3.910,- Euro (Prüfung optional).

Preisvorteil: 500,- €
+49 89 - 55 27 55 70