0

ITIL® 4 Managing Professional - Specialist

Drive Stakeholder Value

Drive Stakeholder Value nach ITIL 4

Nachdem Sie ein Foundation-Zertifikat nach ITIL 4 erworben haben, können Sie Ihr ITIL-Wissen mit diesem ITIL4-Specialist-Seminar vertiefen. Diese 2,5-tägige Schulung ist für Sie geeignet, wenn Sie das ITIL 4 Managing Professional Level erreichen wollen.

Wir bringen Ihnen in unserem ITIL-Seminar vertiefend die Practices und Konzepte nach ITIL 4 näher und erweitern so ihre Kenntnisse aus dem Foundation Training. Wir diskutieren mit Ihnen, alle Arten von Interaktionen zwischen einem Dienstleister und seinen Kunden und anderen Stakeholdern. Unser Training ist die optimale Vorbereitung auf die offizielle Zertifizierungsprüfung direkt im Anschluss an die Weiterbildung.

 

ITIL 4 Specialist: Drive Stakeholder Value (DSV)

In 2,5 Tagen erlernen Sie ein Verständnis für die Bedeutung von Kommunikation, Interaktion und Engagement zwischen allen Stakeholdern, um gemeinsame Wertschöpfung durch Services zu erzielen (Drive Stakeholder Value).

  • Ihr Weg zum ITIL Managing Professional
  • Intensive Prüfungsvorbereitung
  • Hoher Praxisbezug
  • Verpflegung während des Trainings
  • Schulungspaket mit Unterlagen
€ 1.450,- zzgl. Mwst.
Zertifizierungsprüfung (optional)
€ 330,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Voraussetzungen
TerminOrtPreis*Prüfung**
Mo 19.10. bis
Mi 21.10.2020
München - Landaubogen 1 1.450,- 330,- +
*Nettopreise**optional

Agenda

1. Tag 09.00 bis ca. 17.00 Uhr

2. Tag 9.00 bis ca. 17.00 Uhr

3. Tag 9.00 bis ca. 12.30 Uhr (inklusive Prüfungsvorbereitung und Prüfung)

In 2,5 Tagen vermitteln wir neben allen wichtigen praktischen Grundlagen von ITIL Service Management die prüfungsrelevanten Begriffe und Inhalte.

Die wesentlichen Kernpunkte sind

  • Verstehen, wie die Kundenerfahrungen in der Interaktion mit dem Service Provider (Customer Journey) gestaltet werden können
  • Wissen, wie man man Märkte und Stakeholder identifiziert um diese gezielt mit Serviceangeboten anzusprechen
  • Die Konzepte, wie man Beziehungen zwischen Stakeholder und deren Kollaboration fördert, kennen zu lernen
  • Gestaltung der Nachfrage und Definition von Dienstleistungsangeboten (Serviceangeboten)
  • Wissen, wie man Erwartungen ausrichtet und Details der Dienstleistungen vereinbart
  • Know how, um Kunden und Anwender effizient „an Bord zu bringen“ und die kontinuierliche gemeinsame Wertschöpfung zu erzielen
  • Wissen zu Practices, Prozesse, Methoden und Werkzeuge die zum lenken, planen und verbessern relevant sind:
    • Relationship Management
    • Supplier Management
    • Business Analysis
    • Service Level Management
    • Service Catalogue Management
    • Service Desk

Unsere Schulungen nach ITIL 4  richten sich nach den offiziellen Lehrplänen. Unsere Trainerleitfäden und Schulungsunterlagen sind von PEOPLECERT im Namen des Rechteinhabers AXELOS geprüft und akkreditiert.

Die Zertifizierungsprüfung findet am letzten Schulungstag direkt im Anschluss an den Kurs statt. Zertifizierungsstelle für diese Personenzertifizierung ist PeopleCert.

Format der Zertifizierungsprüfung

  • Multiple-Choice-Prüfung
  • Sprache: Englisch
  • Dauer:
    •  90 Minuten für Kandidaten mit Muttersprache Englisch
    • 113 Minuten für Kandidaten, deren Muttersprache nicht Englisch ist
  • Anzahl der Fragen: 40
    • Es gibt vier Antwortmöglichkeiten.
    • Nur genau eine Antwort ist richtig.
  • Mindestens 70 Prozent der Fragen (28 von 40) müssen korrekt beantwortet werden, um die Prüfung zu bestehen und das ITIL 4 Managing Professional Zertifikat „ITIL 4 Specialist – Drive Stakeholder Value“ zu erhalten.

Foundation-Zertifikat nach ITIL 4.

+49 89 - 55 27 55 70