0
Emotionale Intelligenz

Schulung in München & Online

Emotionale Intelligenz Training: Emotionen besser verstehen

Emotionale Intelligenz brauchen wir jeden Tag, bei jeder Interaktion mit Anderen. Stellen Sie sich vor, Sie sind in einer hitzigen Diskussion und suchen händeringend nach den treffenden Argumenten. Stattdessen stammeln Sie sinnlose Worte vor sich hin. Sobald Sie in Distanz zur Situation sind und im Außen wieder etwas Ruhe eingekehrt ist, denken Sie: „Jetzt fällt mir die passende Begründung ein!“ Leider etwas spät.

Das sind Momente, in denen ihr kognitiver Anteil im Gehirn vom emotionalen Anteil übertrumpft wird. Wir sind damit nicht mehr in der Lage „situationsangemessen“ zu handeln und zu denken. Weil unsere Emotionen die Lage beherrschen.
Warum ist das so? Wie kann ich das vermeiden? Wie kann ich in emotionalen Situationen trotzdem auf meine Ratio und meinen Verstand zugreifen und „Herr der Lage“ sein?

Warum Emotionale Intelligenz Training beim mITSM?

In dieser Schulung lernen Sie die Zusammenhänge zwischen Emotionen und unseren Handlungen, warum wir uns so oft fremdgesteuert fühlen und „nicht aus unserer Haut können“. Außerdem lernen Sie, Ihre Emotionen zu verstehen und damit zu kontrollieren. Das Trainingskonzept verhilft Ihnen sowohl im Business-Umfeld als auch im privaten Kontext dazu, sich selbst und anderen gegenüber emphatischer aufzutreten und Gespräche und Kontexte präziser wahrzunehmen. Das verschafft Ihnen mehr Verständnis im Alltag, eine zielgerichtetere Kommunikation und schnellere Abschlüsse in Verhandlungen. Unsere erfahrene Trainerin vermittelt Ihnen an einem Tag praxisorientiert und kurzweilig diese Konzepte, die Sie am selben Tag noch anwenden können.

Emotionale Intelligenz

In unserem Emotionale Intelligenz Training in München erlernen Sie die Fähigkeit, ihre eigenen Emotionen wie auch die der anderen, besser zu verstehen, Ihre Handlungen dadurch zu kontrollieren und damit emotionale Situationen souveräner zu bestreiten.

  • Was bewegt uns im Inneren
  • Emotionale Intelligenz als Softskill
  • Schulungspaket mit Unterlagen
  • Verpflegung während des Trainings
  • ÖPNV-Tickets für München
€ 590,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Voraussetzungen
Termin Ort Preis* Prüfung**
Do 25.11.2021

München – Ridlerstraße 57

590,-
Mo 21.02.2022

Online Live

590,-
Mi 06.04.2022

München – Ridlerstraße 57

590,-
Mo 20.06.2022

Online Live

590,-
Mehr Termine
*Nettopreise **optional

Ist diese Schulung für mich geeignet?

Grundsätzlich ist diese Schulung für jeden geeignet, der mit Führung und Kommunikation zu tun hat. Konkret profitieren Sie wie folgt:

  • Führungskräfte: Sie können die Stimmung im Team wahrnehmen sind dadurch in der Lage Meetings, Verhandlungen und Mitarbeitergespräche angemessener und zielführender durchzuführen.
  • Berater, Key Account Manager, Vertriebsmitarbeiter: Lernen Sie die Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer Kunden zu verstehen und gestalten Sie die Kundengespräche zukünftig effektiver und effizienter.
  • Mitarbeiter im Kundendienst/ Service: Insbesondere im Kontext von Beschwerdemanagement hilft Ihnen das Erkennen und Deuten von Gefühlen der anderen Person. Sie schaffen es dadurch, angemessen auf die Beschwerde einzugehen.
  • Agile Software-Entwickler / Projektmanager: Sie können Stimmungen und Emotionen in Ihrem Team besser wahrnehmen und dieses so zielführender und effektiver steuern.

Welchen konkreten Nutzen ziehe ich aus dieser Schulung?

Nach unserem Training Emotionale Intelligenz lernen Sie sich selbst und andere besser zu verstehen. Das verhilft Ihnen zu konfliktfreieren Gesprächen, schnelleren Abschlüssen beim Kunden und zu zielgerichteterer Kommunikation. Ob im Coaching, in der Projektarbeit oder in der Mitarbeiterführung: Je besser wir die Emotionen und damit Motive unseres Handelns erkennen, desto besser sind unsere Ergebnisse und auch die Beziehungsqualität.

Agenda

An nur einem Tag vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der Emotionalen Intelligenz.

  • 9:00 – 17:00 Uhr

Seminarinhalte

  • Was sind Emotionen?
  • Die 7 Basisemotionen im Überblick
  • Universale Trigger der Basisemotionen
  • Angemessen und zielführend mit emotionalen Situationen umgehen
  • Emotionen in der Stimme und Körpersprache erkennen
  • Prozessorientiertes Nutzen von emotionalen Signalen

Eine den Kurs „Emotionale Intelligenz“ abschließende Prüfung mit Zertifizierung ist derzeit nicht vorgesehen.
Sie erhalten am Ende des Kurses ein offizielles Teilnahmezertifikat.

Für den Besuch des Seminars Emotionale Intelligenz gibt es keine einschränkenden Voraussetzungen.

?

FAQ - Fragen und Antworten zum Training Emotionale Intelligenz

  • An wen richtet sich die Schulung Emotionale Intelligenz?

    Im Grund richtet sich die Schulung an jeden, denn Kommunikation findet immer und überall statt. Insbesondere profitieren folgende Zielgruppen von der Teilnahme an dem Training:

    • Führungskräfte: Sie können die Stimmung im Team wahrnehmen sind dadurch in der Lage Meetings, Verhandlungen und Mitarbeitergespräche angemessener und zielführender durchzuführen.
    • Berater, Key Account Manager, Vertriebsmitarbeiter: Lernen Sie die Bedürfnisse und Erwartungen Ihrer Kunden zu verstehen und gestalten Sie die Kundengespräche zukünftig effektiver und effizienter.
    • Mitarbeiter im Kundendienst und Service: Insbesondere im Kontext von Beschwerdemanagement hilft Ihnen das Erkennen und Deuten von Gefühlen der anderen Person. Sie schaffen es dadurch, angemessen auf die Beschwerde einzugehen.
    • Agile Software-Entwickler und Projektmanager

    Daneben besteht eine Vielzahl weiterer Anwendungsbereiche wie:

    • Personalvertretung / Betriebsrat
    • Coaching und Psychotherapie
    • Gesundheitswesen
    • Sicherheitskräfte
    • Journalismus
    • Schauspieler / Regisseure
    • Marktforschung
  • Wer führt die Schulung durch?

    Die Emotionale Intelligenz-Schulung leitet Lene Vosberg, sie ist Expertin für emotionale Intelligenz und mentales Training. Sie ist außerdem zertifizierte Trainerin des Mimikresonanz-Instituts.

  • Wird es eine Prüfung geben?

    Es gibt keine Prüfung, die Teilnehmer erhalten am Ende des Trainings eine Teilnahmebestätigung.

  • Bekomme ich ein Zertifikat nach der Teilnahme?

    Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebestätigung.

?

FAQ - Fragen und Antworten zu Emotionaler Intelligenz und Mimikresonanz

  • Was ist Emotionale Intelligenz?

    Emotionale Intelligenz ist die Fähigkeit eigene und fremde Emotionen besser wahrzunehmen, zu verstehen und damit umzugehen.

  • Welche Vorteile bietet Emotionale Intelligenz?

    Sie sind damit in der Lage Ihre eigenen Gefühle besser zu kontrollieren und anzupassen, je nachdem was die Situation erfordert und zulässt.

     

  • Wer sollte Emotionale Intelligenz lernen?

    Jeder, der mit Menschen und Kommunikation zu tun hat – egal ob als Führungskraft, VertrieblerIn, Coach oder Kollege.

  • Warum sind Emotionen wichtig für den privaten und beruflichen Erfolg?

    Emotionen steuern uns unbewusst und ganz grundlegend. Sie sind der Motor unseres Handelns und damit zu fast jeder Zeit präsent. Ein Blick auf sie lohnt sich, da sie an so vielen Stellen gegenwärtig sind. Je besser wir sie verstehen und kontrollieren können, desto besser können wir in vielen Situationen reagieren.

  • Wie lernen wir, emotional intelligent zu sein?

    In dem wir Emotionen per se verstehen. Die zugehörige Funktion, die Dynamiken, und auch Auswirkungen. Das macht es uns möglich unser eigenes Verhalten besser einzuschätzen und auch anzupassen. Damit erlangen wir mehr Kontrolle in unserem Tun.

  • Was ist Mimikresonanz?

    Das Mimikresonanz®-Training wurde 2011 von Dirk W. Eilert entwickelt und wird fortlaufend in Inhalt und Didaktik an den aktuellen Stand der Forschung angepasst. Es baut unter anderem auf den Forschungsergebnissen von Dr. Paul Ekman auf. Es geht darum, emotionale Signale wahrzunehmen, diese richtig zu deuten und angemessen darauf zu reagieren. Die in einem Gespräch durch genaueste Beobachtung gewonnenen Informationen sollen angemessen und zielführend genutzt werden. Dafür berücksichtigt das Mimikresonanz-Konzept den Menschen als Ganzes. Es geht also nicht nur um die Mimik, sondern auch die emotionalen Signale wie Körpersprache und Stimme werden miteinbezogen.

  • Welche Vorteile bietet Mimikesonanz?

    Mimikresonanz schärft den Blick für Emotionen des Gegenübers und hilft empathischer zu agieren. Es schafft dadurch die Basis für eine erfolgreiche Kommunikation sowohl im beruflichen Umfeld als auch im Privatleben. Die Fähigkeit, Gefühle des Gegenübers einschätzen und angemessen darauf reagieren zu können, ist die Kernkompetenz des menschlichen Miteinanders und Basis für empathische Kommunikation. Sie ist ausschlaggebend für beruflichen Erfolg, eine funktionierende Partnerschaft, sowie für Team- und Familienzusammenhalt.

    Mimikresonanz geht dabei über Empathie hinaus, weil nicht nur das Verstehen der Gefühle, sondern auch der angemessene Umgang mit ihnen im Vordergrund stehen. Das Anwendungsspektrum dabei ist sehr weit.

    Im alltäglichen Leben ist diese Fähigkeit ständig gefordert. Jeden Tag sind wir mit verschiedensten Personen konfrontiert und treten in Interaktion. Und jede dieser Personen besitzt einen einzigartigen mimischen Ausdruck. Im privaten, wie im beruflichen Umfeld ist das Erkennen von Mimik-Signalen (seien sie auch noch so klein) unglaublich hilfreich, beispielsweise in einem Beratungsgespräch, beim Umgang mit Mitarbeitern oder im Servicebereich.

  • Warum ist Kommunikationsfähigkeit wichtig für den privaten und beruflichen Erfolg?

    Kommunikation bedeutet Mitteilung, Verständigung, Interesse und Austausch. Dabei schafft oder verändert Kommunikation unsere Beziehungen. Sie ist eng verzahnt mit unseren sozialen Interaktion, egal ob privat oder beruflich. Für eine erfolgreiche Kommunikation ist neben dem „WAS“ jemand sagt, auch das „WIE“ etwas gesagt wird entscheidend.

  • Warum empathische Kommunikation?

    Kommunikation bedeutet Austausch von Informationen und Gefühlen. Informationen, die der Sender gibt, müssen beim Empfänger ankommen, von ihm eingeordnet und verstanden werden. Empathie und empathische Kommunikation erleichtern den professionellen Umgang mit starken Emotionen. Wer seinem Gesprächspartner ehrliches Interesse entgegenbringt, vermittelt, dass man sich versteht.

    Empathie zeigt sich im Mitfühlen ohne mit zu leiden. Anteil an den Gefühlen und der Situation des anderen Menschen kannst du durch aktives Zuhören und aktives Nachfragen äußeren. Du zeigst deinem Gegenüber durch deine Gestik, Mimik und eine zugewandte Körperhaltung, dass du ihm deine ganz besondere Aufmerksamkeit schenkst und ihm verständnisvoll zuhörst.

  • Wie lernen wir, Mimik zu deuten?

    Jeder Mensch ist in der Lage, die Mimik eines anderes zu deuten, denn die Mehrheit der Mimik lernen wir bereits in der Kindheit. Wir haben die unterschiedlichen Gesichtsausdrücke z.B. von unseren Eltern abgeschaut und mit Emotionen verknüpft. So hat sich bei uns schon früh eingeprägt, wie ein Gesicht aussieht, das glücklich oder wütend ist. Im Laufe unseres Lebens lernen wir durch unterschiedliche Erfahrungen, Mimik zu deuten. Unser Gehirn merkt sich, welche Mimik unser Gesprächspartner gezeigt hat, mit dem wir gestritten haben, der traurig ist oder der überrascht war.

+49 89 - 44 44 31 88 0