0

Jira Training

Basics für Anwender & Einsteiger

Jira Training: einfach agil arbeiten

In unserem „Jira – Basics für Anwender & Einsteiger“ Training lernst du den professionellen Umgang, die Best Practices und alle wichtigen Funktionen der Jira-Software kennen. Du erfährst wofür du Jira einsetzen kannst und wie du es optimal für dein Projektmanagement nutzen kannst.

Du lernst in diesem Kurs das Potenzial der Software kennen und erfährst, wie du die 5 Kernattribute optimal umsetzen kannst.

  • Planen ‐ Anwender können Vorgänge ‐ also Aufgaben ‐ anlegen und Projekte zielgerichtet planen. Durch die integrierte Zeiterfassung lassen sich Auslastung und Fristen besser abschätzen.
  • Nachverfolgen ‐ Bringt Klarheit in die Prozesse, indem verschiedene Aufgaben an einzelne Anwender verteilt werden und der jeweilige Aufgabenfortschritt für alle sichtbar ist.
  • Release ‐ Vor allem für Softwareentwickler ist dieses Feature praktisch. Alle vergangenen und geplanten Versionen eines Projekts können eingesehen werden.
  • Echtzeit‐Reporting ‐ Mit Echtzeit‐Reporting behältst du alle Projekte stets im Überblick und bleiben auf dem aktuellen Stand.
  • Die zahlreichen Automatisierungseinstellungen machen es möglich, dass jedes Teammitglied wertvolle Zeit sparen kann. Die Automatisierungseinstellungen kannst du ganz ohne Programmierkenntnisse steuern.

Für wen eignet sich das Jira Training?

Dieses Training eignet sich für jeden, der Jira als Werkzeug zur Unterstützung von agilen Projektmanagementprozessen einsetzen und die Anwendung optimal beherrschen möchte.

Welchen Nutzen ziehe ich aus der Schulung?

Durch verbesserte Kenntnisse der Jira-Plattform und ihrer Funktionen ist es möglich, Projekte somit effizienter zu verwalten. Die Verwendung von Jira fördert eine verbesserte Zusammenarbeit innerhalb des Teams. Zudem ermöglicht Jira eine erhöhte Transparenz der Projektdaten und Fortschritte. Die erweiterte Fähigkeit, Projektziele und Fortschritte zu verfolgen und zu überwachen, geht einher mit der Möglichkeit, Berichte und Dashboards zur Projektkontrolle zu erstellen. Dies führt zu einer Steigerung der Produktivität und Effektivität bei der Projektverwaltung.

Jira – Basics für Anwender & Einsteiger

In unserem eintägigen Jira Anwender Training lernst du den professionellen Umgang, die Best Practices und alle wichtigen Funktionen der Jira-Software kennen. Du erfährst wofür du Jira einsetzen kannst und wie du es optimal für dein Projektmanagement nutzen kannst. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

  • Live mit erfahrenen Trainern
  • Best Practices & Tipps aus der Praxis
  • Mit Teilnahmezertifikat
  • Training in kleinen Gruppen
  • Für Einsteiger und Anwender
€ 490,- zzgl. Mwst.
  1. Termine
  2. Inhalte
  3. Zertifizierung
  4. Inhouse
Termin Termingarantie Ort Preis* Prüfung*
Do 12.10.2023
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Do 09.11.2023
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Do 07.12.2023
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Fr 12.01.2024
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Fr 26.01.2024
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Mi 21.02.2024 Termingarantie Termingarantie Infos
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Do 07.03.2024 Termingarantie Termingarantie Infos
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Fr 05.04.2024
Online Live ! Online Live Zoom Session mit Live Trainer  
490,-
Weitere Termine *Nettopreise **optional

Jira – Basics für Anwender & Einsteiger

Inhalt der Schulung

  • Einführung in Jira und dessen Bedeutung im Projektmanagement
  • Erstellung von Projekten und Anlegen von Aufgaben
  • Verwalten von Tickets, wie z.B. Fehlermeldungen oder Aufgaben
  • Organisation von Projekten in Sprints und Kanban-Boards
  • Verwendung von Jira-Filtern zur Datenanalyse
  • Integration von Jira in andere Tools und Anwendungen
  • Best Practices und Tipps für die Arbeit mit Jira

Zielgruppe

Die Zielgruppe dieser Schulung sind alle Personen, die Jira als Werkzeug zur Unterstützung von agilen Projektmanagementprozessen einsetzen möchten oder müssen, einschließlich

  • ProjektleiterInnen
  • EntwicklerInnen
  • TesterInnen
  • Scrum Master
  • Product Owner

Nutzen der Schulung

  • Verbesserte Kenntnisse der Jira-Plattform und ihrer Funktionen
  • Fähigkeit, effektiv mit Jira zu arbeiten, um Projekte effizienter zu verwalten
  • Verbesserte Zusammenarbeit innerhalb des Teams durch die Verwendung eines einheitlichen Tools
  • Verbesserte Transparenz der Projektdaten und Fortschritte
  • Verbesserte Fähigkeit, Projektziele und Fortschritte zu verfolgen und zu überwachen
  • Verbesserte Fähigkeit, Berichte und Dashboards zur Überwachung von Projekten zu erstellen
  • Steigerung der Produktivität und Effektivität bei der Verwaltung von Projekten

Agenda

1 Tag: 09:00 – ca. 16:30 Uhr

Kernpunkte der Schulung

Allgemeines zu Jira

  • Einstellungen
  • Berechtigungen und Rollen
  • Richtig Navigieren

Begriffe und Zusammenhänge verstehen

  • Epics, Projekte, Tasks
  • Vorgänge und Subtasks
  • Labeling, Workflows, usw.

Arbeiten mit Projekten

  • Projekte anlegen und verwalten
  • Vorgänge und Unteraufgaben
  • Vorgänge in den Workflows
  • Kommunikation im Projekt
  • Teilen von Inhalten & Informationen

Transparenz, Überblick und Reporting

  • Dashboards
  • Agile Boards konfigurieren
  • Reportings erstellen

Suchen & Finden

  • Suchfunktionen in Jira
  • Erweiterte Suche mit Jira Query Language (JQL)
  • Filtern mit JQL

Best Practices

  • Jira im Projektmanagement
  • Wofür nutzt man Jira? Typische Anwendungsfälle
  • Höhere Benutzer-Akzeptanz durch übersichtliche Struktur
  • Praktische Tipps im Daily Business
  • Jira und Confluence

Es gibt keine Zertifizierungsprüfung. Du erhältst eine Teilnahmebestätigung.

Gerne kommen wir mit unserer Jira Schulung auch in dein Unternehmen. Stelle einfach eine unverbindliche Anfrage über unser Inhouse-Formular.

Inhouse-Schulung auch als Online Live Training

Ganz gleich wo deine Mitarbeiter sich befinden, ob am Arbeitsplatz oder im Homeoffice, sie können von dort aus online an einer vollwertigen Firmen-Inhouse-Schulung teilnehmen. Unsere erfahrenen Trainer präsentieren dabei denselben Stoff wie bei einer Präsenz-Schulung und stehen währenddessen auch für die Fragen der Teilnehmer zur Verfügung. Nebenbei sparst du dir die Reisekosten für den Trainer.

Wir gehen auf deine Wünsche ein

Hast du besondere Interessen? Willst du bei einer Firmenschulung gezielt Schwerpunkte setzen? Wir richten uns gerne nach deinen individuellen Anforderungen.

Experten aus der Praxis

Alle unsere Trainer sind zertifizierte Experten auf ihren Gebieten und darüber hinaus als Berater vor Ort bei unseren Kunden im Einsatz. Dadurch kennen sie ihre Lehrinhalte aus der Praxis und können diese verständlich weitergeben. Für uns genauso wichtig wie die Fachkompetenz ist dabei die inspirierende Vermittlung des Wissens.

Inhouse-Streifenkarte

Alternativ zu den Inhouse-Schulungen hast du die Möglichkeit, deine Mitarbeiter mit eine Streifenkarte in unsere öffentlichen Schulungen zu schicken. Eine Streifenkarte gilt für den Seminarbesuch von bis zu 10 Teilnehmern, wodurch du einen deutlichen Preisvorteil gegenüber Einzelbuchungen der Mitarbeiter erhältst. Mehr Infos dazu findest du hier: Inhouse-Streifenkarte

Angebot 10 Prozent Rabatt

?

FAQs - Fragen und Antworten zum Jira-Training

  • Muss ich vor dem Training etwas installieren?

    Nein, es muss nichts vorher installiert werden. Es handelt sich bei den Atlassian-Lösungen Jira und Confluence um Web-Anwendungen, die über den Browser genutzt werden.

  • Ist das Online-Training voraufgezeichnet?

    Nein, alle unsere Online Live Trainings sind nicht voraufgezeichnet. Das heißt, genau wie beim Training vor Ort, behandelt der Trainer/die Trainerin die Inhalte live mit dir in einer kleinen Gruppe via Zoom. Wir legen wert auf den direkte Austausch, auf Abwechslung, wie Gruppenarbeit und beantworten alle deine Fragen in Echtzeit.

  • Für wen eignet sich das Jira Training?

    Unsere Jira Schulung ist so konzipiert, dass sich jeder, der die Jira-Anwendung nutzt oder künftig nutzen wird, zurecht findet. Es handelt sich um eine reine Anwender-Schulung, technische Inhalte für Systemadministratoren sind nicht Teil der Schulung.

?

FAQs - Fragen und Antworten zu Jira

  • Was ist Jira?

    Jira Software ist ein Werkzeug, welches für Projektmanagement im agilen sowie auch im klassischen Umfeld entwickelt wurde. Mit zahlreichen und flexiblen Einstellmöglichkeiten lassen sich in Jira‐Prozesse abbilden und Aufgaben, Fehler oder Anforderungen im Form von Tickets transparent
    verfolgen.

  • Ist Jira nur für Softwareentwicklung geeignet?

    Nein, du kannst es für die Verwaltung verschiedener Arten von Projekten in verschiedenen Branchen verwenden.

  • Ist Jira cloudbasiert oder lokal installierbar?

    Du kannst Jira sowohl als cloudbasierte Lösung (Jira Cloud) als auch als lokal installierbare Version (Jira Server) nutzen.

  • Kann Jira mit anderen Tools und Systemen integriert werden?

    Ja, Jira bietet zahlreiche Integrationen mit anderen Tools und Systemen wie beispielsweise Confluence.

    Hier findest du alle Informationen zu unserer Confluence Schulung, falls du dich auch in diesem Bereich weiterbilden möchtest.

  • Kann Jira für agile Projektmanagementmethoden wie Scrum oder Kanban verwendet werden?

    Ja, Jira bietet spezielle Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten, um agile Methoden wie Scrum oder Kanban zu unterstützen und zu implementieren.

  • Ist es möglich, mit Jira mehrere Projekte gleichzeitig zu verwalten?

    Ja, Jira ermöglicht die Verwaltung mehrerer Projekte gleichzeitig und bietet Funktionen zur Organisation, Priorisierung und Zuweisung von Aufgaben in verschiedenen Projekten.

  • Kann Jira für große Teams und komplexe Projekte skaliert werden?

    Ja, du kannst Jira für große Teams und komplexe Projekte anpassen und konfigurieren.

  • In welchen Bereichen nutzt man Jira?

    In welchen Bereichen nutzt man Jira?

    Die Anwendungsmöglichkeiten von Jira sind sehr vielfältig. Immer dann, wenn eine Aufgabe mehrere Prozessschritte durchläuft, welche auf jeder Stufe bestimmte Kriterien erfüllen müssen, ist Jira eine richtige Wahl. Das ist häufig im agilen sowie im klassischen Projektmanagement der Fall.

    Zu typischen Jira Anwendungsfällen zählen:

    • Prozessmanagement: Abbilden und Gestalten von individuellen Prozessen
    • Projektmanagement (agil nach Scrum / Kanban oder klassisch)
    • Produktmanagement
    • Aufgabenverwaltung
    • Anforderungsmanagement
    • Ressourcenmanagement
    • Softwareentwicklung (Fehler‐ und Problemmanagement, Stories, Bugs und Epics verfolgen
+49 89 - 44 44 31 88 0