0

Die Aufgaben des SCRUM Masters

Der SCRUM Master hat eine zentrale Rolle im SCRUM Team. Seine wichtigste Funktion ist es sein Team als Coach und Change Agent zu unterstützen. Dabei sollte er neue Denkweisen und Verhalten fördern und sicherstellen, dass die Entwickler und der Product Owner gut zusammenarbeiten. Diese reibungslose Zusammenarbeit muss er durch gute Moderation sichern. Er ist für die Einhaltung der SCRUM Regeln zuständig.

Außerdem ist es seine Aufgabe, sein SCRUM Team vor äußeren Einflüssen zu schützen. Er stellt sicher, dass die Organisation Hindernisse für das SCRUM Team aus dem Weg räumt. Er hält seinem Team stets den Rücken frei und vertritt die Interessen des Teams gegenüber dem Management.

Zusammenarbeit des SCRUM Masters mit dem Product Owner

Der SCRUM Master unterstützt den Product Owner nicht bei dessen operativen Aufgaben, hilft ihm aber ein Verständnis und Techniken für seine Aufgaben zu erlangen. So unterstützt er ihn mit Techniken zur effizienten Verwaltung des Product Backlogs. Er hilft ihm ein Verständnis dafür zu erlangen, die Product Backlog Items klar und prägnant zu formulieren. Außerdem unterstützt er den Product Owner sich im empirischen und agilen Umfeld der SCRUM-Produktentwicklung zurechtzufinden.

Zusammenarbeit des SCRUM Masters mit den Entwicklern

Der SCRUM Master unterstützt die Entwickler dabei sich selbst zu organisieren und funktionsübergreifend zusammenzuarbeiten. Seine Aufgabe ist es, ein neues Team an Entwicklern möglichst schnell zusammenzuführen (Teambuilding), damit dieses möglichst schnell gut eingespielt ist und die volle Leistung erbringen kann. Seine Aufgabe ist es, Hindernisse aus dem Weg zu räumen, welche die Entwickler aufhalten könnten. In einer Organisation, in der SCRUM noch nicht verankert ist, zählt es außerdem zu seinen Aufgaben, diese zu coachen und Akzeptanz für die Methode zu schaffen.

Zusammenarbeit des SCRUM Masters mit der Organisation

Der SCRUM Master ist für die Planung, Einführung und Anwendung von SCRUM in der Organisation verantwortlich. Auch die Verbesserung des SCRUM Prozesses fällt in seinen Aufgabenbereich. Er unterstützt alle Stakeholder der Organisation dabei, SCRUM zu verstehen und umzusetzen. So bringt er die Organisation auf den Weg eine „Lernende Organisation“ zu werden, die sich kontinuierlich verbessert, in der offen kommuniziert und eine Fehlerkultur gelebt wird.

Die Ausbildung zum SCRUM Master Professional dauert 4 Tage. In den ersten zwei Tagen lernen Sie in der SCRUM Foundation alle Grundlagen und erlangen ein Verständnis für die Methode. In der zweitägigen Aufbau-Schulung SCRUM Master Professional erlangen Sie dann das Tiefenwissen, das Sie benötigen, um die Master-Rolle in ihrem SCRUM Team zu übernehmen.

Lernen Sie im SCRUM Master Professional Kurs wie Sie ein SCRUM Team professionell moderieren und führen können!

+49 89 - 44 44 31 88 0